Die Partei für die Fragen der Gegenwart und Zukunft

Fröhlichen 35C3!

Den alljährlichen Chaos Communication Congress, der seit letztem Jahr in Leipzig stattfindet, vergessen wir natürlich auch nicht. Fröhlichen 35C3! https://streaming.media.ccc.de/35c3/

 

JA! im Bürgerentscheid zum Kurfürstenbad

Die Bonner Piraten bitten alle Stimmberechtigten beim Bürgerentscheid zum Kurfürstenbad teilzunehmen und mit JA! zu stimmen. Es geht um die Zukunft unserer Stadt! Ja, weil Bad Godesberg sonst kein öffentliches Hallenbad mehr hätte, die Stadt nicht mit dem Trick durchkommen darf, ein Bad erst verrotten zu lassen, um es dann schließen zu können, alle Bonner, besonders die Kinder, weiter ein Hallenbad in ihrem Stadtbezirk haben sollen, die Stadt von möglichst vielen Bonnern ein kla...
Weiterlesen

 

Themenabend ‘WLAN-Freifunk für alle Bürger’ der Bonner Piraten am 1.4.15

Am Mittwoch, dem 1.4. um 19.30h, lädt die Piratenpartei Bonn alle Interessierten zu einem Themenabend ‘WLAN-Freifunk für alle Bürger’ ins ‘Planet Hellas’ (Clemens-August-Str. 81) ein. Es wird ein Vortrag zum aktuellen Stand der ‘Freifunk Initiative’ angeboten, die ein freies WLAN für alle anstrebt, das von Bürgern selbst betrieben wird. Anschließend ist ein freier Meinungsaustausch geplant und es wird erläutert, wie einfach jeder Bürger selbst seinen eigenen Internetzugang zum Teil der ‘Freif...
Weiterlesen

 

TTIP und die Folgen für die Kommunen – Themenabend der Bonner Piraten am 4.3.

Am Mittwoch, dem 4.3.15 um 19.30h, wollen sich die Bonner Piraten im 'Planet Hellas' (Clemens-August-Str. 81) genauer mit den Auswirkungen der umstrittenen TTIP-Freihandelsregeln auf die Kommunen befassen. Als Referent steht dabei Norbert Baumgarten (Geschäftsführer des Sozialdienst katholischer Frauen und Männer Erkrath) zur Verfügung. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Diskussion eingeladen. Die öffentliche Kritik an den TTIP-Verhandlungen hat sich aus Piratensich...
Weiterlesen

 

Kopinskis Analyse zum Festspielhaus-Businessplan

Heute diskutiert der Kulturausschuss über den Businessplan zum Festspielhaus. Der Piraten-Stadtverordnete Felix Kopinski ist vom Fach und kann immer noch nicht zufrieden mit dem Vorgelegten sein. Eine Analyse. Als Konzeptionstexter mit BWL-Hintergrund bin ich von dem Businessplan zum geplanten Festspielhaus in fachlicher Hinsicht sehr überrascht. Denn in dem Prospekt, der am vergangenen Montag im Konferenzraum der Bonner Stadtwerke präsentiert wurde, fehlen elementare Bestandteile eines h...
Weiterlesen

 

Stadtrat setzt Zukunft der Stadt aufs Spiel

Am 4.2.15 haben die OGS-Elternräte Oberbürgermeister Nimptsch 7800 Unterschriften übergeben um gegen die Kürzungen bei der Finanzierung der OGSn (1) zu protestieren. Der OB "Nimptsch hatte Verständnis, aber nach eigener Aussage kein Geld". Die OGS-Elternräte hätten die Unterschriften besser den Fraktionen von CDU und SPD überreicht. Und auch anderen Fraktionen, die ebenfalls gegen die Schliessung der Oper oder für das Abenteuer Festspielhaus sind. Von den 5-9 Millionen Euro, die allein die Be...
Weiterlesen

 

Bonn packts an – eine dreiste Veräppelung

Am 20.1.2014 wurde im Ausschuss für Bürgerbeteiligung der Stadt Bonn über das Portal "Bonn packts an" gesprochen und abgestimmt. Der Umgang der Stadt Bonn mit den Ergebnissen muss als völlig fehlgeschlagen betrachtet werden. Anders ist es nicht zu...
Weiterlesen

 

Blick über den Tellerrand: Spanien

In der Zeit vom 3.10.2014 bis zum 9.10.2014 war der Bonner Pirat Jens auf einem Seminar in Malaga und Umgebung und hat uns seinen Bericht darüber zur Verfügung gestellt: Neben dem wunderschönen landschaftlichen Kontrast der unmittelbaren Nähe von...
Weiterlesen

 

Bonner Piraten freut reges Interesse an ihrem Türkei-Themenabend

Rund 30 Interessierte fanden den Weg zum Türkei-Themenabend der Bonner Piraten am 5.11.2014 und nahmen sich mehr als zwei Stunden Zeit um über die derzeitige Entwicklung des Landes zu diskutieren. Klaus Benndorf, Vorsitzender der Bonner Piraten zeigt...
Weiterlesen

 

Info-Veranstaltung: Die Türkei zwischen gestern und morgen

Themenabend der Bonner Piraten am 5.11.14, 19h, 'Planet Hellas' Die Entwicklungen in der Türkei waren im letzten Jahr immer häufiger ein Thema in den deutschen Medien. Nach den Protesten um den Gezi-Park, stand im Sommer die Wahl von Recep Erdogan...
Weiterlesen

 

Schwarz-Grün-Gelb stoppt Gesamtschul-Ausbau

In der Sitzung des Schulausschusses am 21.10.2014 haben die Vertreter der kommenden Jamaica-Koalition den Antrag zum Gesamtschul-Ausbau von der Tagesordnung gestrichen. Unverholen wurde dies aus den Reihen der Koalition mit anderen Haushaltsschwerpun...
Weiterlesen

 

OB Nimptsch flunkert bei Theaterkosten

Die jüngste Aussage von OB Nimptsch, die Kammerspiele müssten geschlossen werden, weil der Zuschuss zu jeder Eintrittskarte mit rund 160 Euro zu hoch sei (zum Zeitungs-Artikel), dazu stellt eine bewusste Irreführung der Bürger dar, da dieser Wert nur...
Weiterlesen

 

Piraten: Sparmaßnahmen dürfen nicht zu Lasten der Stadtteile gehen

Die von der Bonner Verwaltungsspitze vorgelegten Sparvorschläge zeugen nach Ansicht der Bonner Piraten von fehlendem Mut und Denkblockaden. "Die Verwaltung will offensichtlich nicht dort sparen, wo es die größten Potentiale gäbe, sondern da, wo si...
Weiterlesen

 

Piraten fordern Bürgerentscheid zum Festspielhaus

Die Bonner Piraten setzen sich dafür ein, dass der neu gewählte Stadtrat zügig einen Ratsbürgerentscheid über den Neubau eines Festspielhauses beschließt. Im Wahlkampf haben sich fast alle nun im Rat vertretenen Parteien für mehr Bürgerbeteiligung au...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Termine

Suche

Themen