Die Partei für die Fragen der Gegenwart und Zukunft

Monatsarchiv: November 2013

Bonner Piraten laden am 4.12.2013 zum ersten ‚Cryptocafe‘ ein – Update

Leider weitet die große Koalition die Überwachung aller Bürger mit der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung aus und wird nicht ernsthaft gegen die Schnüffeleien von Geheimdiensten vorgehen. Damit erlangt die von den Bonner Piraten seit langem geplante Veranstaltungsreihe 'Cryptocafe' traurige Aktualität. Es wird nun an jedem ersten Mittwoch im Monat ein 'Cryptocafe' angeboten, bei dem sich die Bürger über die Gefahren der Überwachung jeder Art von Kommunikation informieren können. Das erste 'Cryptocafe' findet am Mittwoch dem 4.12.2013 im ‘Planet Hellas’ von 19 bis 20 Uhr statt. Weiterlesen
 

Warum das WLAN der Telekom und der Stadt Bonn Mist ist.

Es ist nun genau so gekommen wie vor fast zwei Monaten vorhergesagt. Die Stadt Bonn gibt die Möglichkeit der Ausgestaltung des WLan-Zugangs innerhalb der Stadt auf und unterstützt das Monopol der Telekom. Dabei gibt es durchaus Gegenentwürfe die einen wirklich kostenlosen Zugang realisieren. Denn was macht die Telekom was sie ohne die Stadt Bonn nicht machen könnte? Nichts. Was macht Bonn für seine Bürger? Nichts. Bonn beschränkt sich darauf kostenlose Werbung für die Telekom zu machen. Das ist das einzige was an den Angebot kostenlos ist - für die Telekom. Nicht für die Bonner. Weiterlesen
 

KOMMUNALAUFSICHTSBESCHWERDE GEGEN DIE STADT BONN

Die Bonner Piratenpartei ist der Auffassung, dass die durch den Bonner Stadtkämmerer am 30.10.2013 erlassene Haushaltssperre lediglich eine kurzfristige Maßnahme zur Vermeidung der Zahlungsunfähigkeit sein darf. Da angesichts des gewaltigen zusätzlichen Defizits von 93 Millionen Euro zu den bereits geplanten 100 Millionen Euro für die Haushaltsjahre 2013/2014 eine kurzfristige Besserung der Situation nicht zu erwarten ist, muss gemäß §81 der Gemeindeordnung NRW schnellstmöglich ein Nachtragshaus...
Weiterlesen

 

Kreisparteitag am 24.11 mit Kandidatenaufstallung zur Kommunalwahl 2014

Die Bonner Piraten wählen die Kandidaten für die Bonner Bezirke und vervollständigen ihr Kommunalwahlprogramm. Dazu wird eine Aufstellungsversammlung (AV), eingebettet in einen Kreisparteitag veranstaltet. Dies am 24.11.2013 um 14:00 Uhr in der Gastronomie des BTHV, Christian-Miesen-Str. 1, 53129 Bonn. Tagesordnung ab 14 Uhr: 1. Begrüßung 2. Formalia 2.1 Wahl Versammlungsleitung 2.2 Wahl Protokollant 2.3 Festlegen der Tagesordnung 3. Nachwahl Beisitzer (entfällt wenn kein Kandidat v...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Bonn begrüßt das Bürgerbegehren Bonner Oper – Update

Gestern hat die IBBBO (Initiative BürgerBegehren Bonner Oper) angekündigt, ab sofort mit der Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren zur Reduzierung der Zuschüsse für die Bonner Oper zu beginnen. Die Piratenpartei begrüßt, dass nun endlich die Bürger die Möglichkeit bekommen, über dieses heikle Thema selbst zu entscheiden. Mehr direkte Demokratie ist eine Kernforderung der Piratenpartei. Weiterlesen
 

In ganz Bonn geht bald das Licht aus

Ganz Bonn? Nein, in einem großen Haus am Rhein werden weiter jährlich für ca. 20 Mio. Euro hundert Opern aufgeführt, während Bäder, Büchereien, freie Theater, Turnhallen und viele andere Institutionen schließen. Sie haben schlicht das Pech, vertraglich nicht so gut abgesichert zu sein, wie die Oper. Für diese aberwitzige Lage sind alle Ratsparteien verantwortlich, die in seltener Eintracht noch im Herbst 2012 die Forderung der Bonner Piraten nach einem Ratsbürgerentscheid zur Zukunft der Bonn...
Weiterlesen

 

Auch 3. Cryptoparty der Bonner Piraten gut besucht

Dank rund 25 Besuchern werten die Bonner Piraten ihre 3. Cryptoparty wieder als Erfolg. Der Referent Jo Selzer vom’Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung’ gab zunächst einen Überblick zur Verschlüsselungstechnik bei digitaler Kommunikation und zeigte auch ihre Grenzen auf. Zugleich verwies er darauf, dass der private Einsatz von Verschlüsselung nur ein erster Schritt zum Schutz vor staatlicher Überwachung sein kann. Ebenso wichtig sei es, sich als Bürger für strengere nationale und internationale...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Twitter

Themen