OWL Piraten zu Besuch im Landtag

Am Donnerstag den 8. November besuchten acht Piraten aus Ostwestfalen-Lippe den Landtag in Düsseldorf.

von Michael Gugat

Nach der Anreise mit der Bahn betraten sie das Gebäude durch die selbe Tür wie auch die Abgeordneten, Staatsgäste und Journalisten. Nach einem kurzen Sicherheitscheck wurden sie von der Leiterin des Besuchsdienstes empfangen.

Im Vorführraum bekamen die OWL-Piraten einen ersten Einblick von der parlamentarischen Arbeit in NRW, sowie einen groben Abriss der Geschichte des Landtagsbaus.

Bei einem Aufenthalt auf der Besuchertribüne konnte ein Teil der gerade laufenden Haushaltsdebatte verfolgt werden.

von Michael Gugat

Nach einer Führung durch die Lobby gab es anschließend bei Club-Mate ein Gespräch mit den beiden Abgeordneten Oliver Bayer und Daniel Schwerd im Fraktionssaal der Piraten. Dabei berichteten Sie von ihrem Alltag im Parlament und es konnten einige Fragen gestellt werden.

Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Kuchen im Landtags-Restaurant bevor sich die acht Piraten mit vielen neuen Eindrücken auf den Rückweg nach Ostwestfalen machten.

 


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

21 + = 26