Piraten bauen Eichhörnchenbrücke

Das Piraten ein Herz für Eichhörnchen haben, ist schon etwas länger bekannt. Wie sehr sie uns am Herzen liegen, haben nun die Piraten aus dem Kreis Herford gezeigt.

Nachdem einige Bäume in der Burgstraße in Vlotho gefällt werden mussten, beteiligten sich die Piraten an der Errichtung einer Eichhörnchenbrücke. Da die kleinen Nager Straßen und Mauern meiden, wurde ein Seil über die enstandene Lücke gespannt, welches nun als Querungshilfe dienen soll. Der Inhaber der für die Baumfällarbeiten beauftragten Firma kommentierte die Aktion mit den Worten: „Ich fresse einen Besen wenn das funktioniert“

Die Herforder Piraten versichern: „Dies ist die Erste, aber bestimmt nicht die letzte Aktion, die der Arbeitskreis Kommunalpolitik im Punkt Umwelt,- und Naturschutz durchführt“.

Ob die Eichhörnchen die Brücke wirklich annehmen, liegt nun an Ihnen. Davon hängt auch ab, ob diese Aktion Vorbildcharacter für ähnliche Naturschutzmaßnahmen hat.


Kommentare

Ein Kommentar zu Piraten bauen Eichhörnchenbrücke

  1. Martina schrieb am

    Hallo, einfach supi, liebe Idee ………ich selbst bin dort her gefahren, als ein Baum auf die Straße knallte durch den Sturm. Es gibt doch noch Menschen mit Herz für Tiere. Klasse …!

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

7 + 2 =