Klarmachen zum Ändern!

Monatsarchiv: Mai 2011

Polizei beschlagnahmt Server der Piratenpartei Deutschland

Am Morgen des 20. Mai hat die Polizei eine größere Anzahl an Servern der Piraten abgeschaltet. Die Server, die bei der Firma AixIT in Offenbach stehen, wurden aufgrund eines französischen Ermittlungsverfahrens und durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt auf richterlichen Anordnung hin beschlagnahmt. Durch die Abschaltung waren zahlreiche IT-Dienste der Piraten zeitweise nicht erreichbar. Betroffen war die Webseite der Piratenpartei Deutschland , die Landesverbände Rheinland-Pfalz, Nordrhein We...
Weiterlesen

 

Neuer Vorstand für die Piratenpartei

Dieses Wochenende wurde in Heidenheim ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland ist Sebastian Nerz. Der Bioinformatik Student aus Thübingen war bisher u.a. Vorsitzender des Landesverbandes Baden Württemberg. "Der Bundesvorstand wird die Rahmenbedingungen schaffen, in denen die Piraten politische Arbeit leisten können", so Nerz. "Eine verbesserte interne Kommunikation, ist die unverzichtbare Basis in den heißen Wahlkämpfen zur Bundestagswahl 2013 und zur E...
Weiterlesen

 

Sag Nein! zum Zombie namens ‚Vorratsdatenspeicherung‘

Die Vorratsdatenspeicherung sollte tot sein, aber so mancher in CDU und SPD möchte sie offenbar nicht abschliessend beerdigen. Zu verlockend ist anscheinend die Rundumüberwachung der Telekommunikation aller 80 Millionen Deutschen. Um den Zombie endlich ins jenseits zu befördern, könnt ihr jetzt diese Campact-Kampagne unterschreiben. Damit könnt ihr den dringenden Appell des AK Vorrat (Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung) an die Bundesregierung unterstützen. Diese Artikel wurde von der Pi...
Weiterlesen