Topthema

#BPT221

Neuer Bundesvorstand der PIRATEN gewählt

9 Personen draußen. Unten vor ihnen eine Piratenpartei-Flagge
von links: Stephan Erdmann, Sven Bechen, Mark Hintz, Jan Kossick, Yannick Schürdt, Anne Herpertz, Martin Kollien-Glaser, Detlef Netter, Christian Horn

Am 11. und 12. Juni fand der Bundesparteitag 2022.1 in Bad Homburg statt. Im Fokus des ersten Präsenz-Bundesparteitags seit Beginn der COVID-19-Pandemie stand zunächst die Wahl eines neuen Bundesvorstands. Es handelte sich aber auch um keinen reinen Wahlparteitag. So wurden die im Jahr 2021 neugegründeten Jungen Piraten als offizielle Jugendorganisation der Partei anerkannt, von Patrick Breyer via Videokonferenz von der Arbeit im Europaparlament berichtet und auch einige inhaltliche Positionen u.a. zur Auslieferung von Julien Assange, zu Luftfiltern in Schulen, zur Open-Source-Impfstoffentwicklung und zum Russland-Ukraine-Krieg beschlossen.

Die Bonner Piraten waren ebenfalls auf dem Parteitag vertreten und begrüßen die dort gefassten Beschlüsse. Wir danken dem bisherigen Vorstand für die langjährige Arbeit und wünschen dem neuen Bundesvorstand viel Erfolg und gute Zusammenarbeit!

Der neue Bundesvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

0 Kommentare zu “Neuer Bundesvorstand der PIRATEN gewählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 + 6 =