Bonn Kommunalpolitik Pressemitteilung Topthema

Piraten lösen „Die Sozialliberalen“ auf

Logo der Piratengruppe mit dem Alten Rathaus im Hintergrund

Auf Beschluss ihrer Mitgliederversammlung am 1.3.2020 hat die Piratenpartei Bonn ihren Ratsmitgliedern empfohlen, die Stadtratsfraktion „Die Sozialliberalen“ aufzulösen. Felix Kopinski und Michael Wisniewski, der das Ratsmandat von Dr. Carsten Euwens übernimmt, sind der Empfehlung dann am 2.3.2020 gefolgt. Sie bilden jetzt wieder die Piraten-Gruppe im Stadtrat.

Felix Kopinski dazu:

Wir Bonner Piraten wollen mit einem klaren Profil in den anstehenden Kommunalwahlkampf starten. Eine eindeutige Positionierung unter dem bekannten Label der Piraten ist wesentlich einfacher, als unter dem einer gemischten Fraktion.

Michael Wisniewski ergänzt:

Die politischen Entscheidungen von Herrn Kelm wichen immer öfter von denen der Piraten ab. Dies machte einen sofortigen Schnitt notwendig, damit wir mit vollem Fokus auf piratige Themen den Bonnerinnen und Bonnern ein klares Angebot zur Wahl machen können.

0 Kommentare zu “Piraten lösen „Die Sozialliberalen“ auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 − = 82