Klarmachen zum Ändern!

OWL-Piraten und Gäste besuchen den Landtag NRW

39 Piraten und Gäste aus OWL besuchten am 16.10.2013 auf Einladung des PIRATEN-Abgeordneten Frank Herrmann den NRW-Landtag in Düsseldorf.

Unsere große Gruppe aus OWL

Unsere große Gruppe aus OWL

Alle, ob Abgeordnete, Besuchergruppen, Staatsgäste oder Journalisten/innen, betreten das Parlament durch dieselbe Tür. Nach einem Sicherheitscheck kommen diese in die Bürgerhalle als zentralen Eingangsbereich. Hier wurden wir von einer Mitarbeiterin des Besucherdienstes empfangen. Nach Hinweisen auf die Hausordnung bekamen wir im Vorführraum einen ersten Einblick in die parlamentarische Arbeit in NRW und einen groben Abriss der Geschichte des Landtagsbaus. Nähere Informationen findet man dazu hier.

Danach konnten wir auf der Besuchertribüne einen Teil der Haushaltsdebatte verfolgen. Im kreisrunden Plenarsaal sind die Fraktionen aus der Perspektive des Präsidiums gesehen, von rechts nach links (gegen den Uhrzeigersinn) wie folgt zu finden FDP, CDU, Grünen und SPD und unsere PIRATEN sitzen ganz links. Leider war das Fotografieren auf der Tribüne verboten, wie man an dem unten gezeigten Bild sieht.

Verbotenes Bildmaterial

Verbotenes Bildmaterial

Im Fraktionssaal der PIRATEN führten wir dann ein Gespräch mit Frank Herrmann, bei dem er uns von seinem Alltag im Parlament berichtete und wir einige Fragen stellten. (Infos über unsere Fraktion und die Abgeordneten hier.)

Mit Frank Herrmann im Fraktionssaal

Mit Frank Herrmann im Fraktionssaal

Den Abschluss im Landtag bildete ein Zusammensein im Landtags-Restaurant bei Kaffee und Kuchen, MdL Oliver Bayer war für ein halbes Stündchen mit dabei.

Oliver Bayer

Oliver Bayer

Auf dem Heimweg machten wir noch kurz Halt auf ein paar Altbier in der Altstadt und fuhren dann bei vielen interessanten Gesprächen im Bus wieder zurück nach OWL.

André ist begeistert von Peters Fleischmütze

André ist begeistert von Peters Fleischmütze

Werbefläche

Werbefläche

Infos:

Weitere Fotos hat Torsten Krienke gemacht


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*