Allgemein EU-Wahl 2019 Überwachung

Informationsfreiheit, Upload-Filter & Linksteuer

Upload-Filter, Linksteuer, Informationsfreiheit

Auch wir Solinger Piraten kämpfen für die Informationsfreiheit, die Zitat-, Satire- und Kunstfreiheit im Internet! Wir haben die Entwürfe zur EU-Urheberrechtsreform gelesen: Artikel 3, 11 und 13 sind in dieser Form derart weit auslegbar, dass wir mit Recht von Linksteuer, Upload-Filtern und Vorzensur sprechen.

P.S.: Wir sind keine Bots!    

Du willst mehr Informationen (auch zu den Gegenpositionen) zum Einstieg in das Thema? Links:

https://t3n.de/news/leistungsschutzrecht-linksteuer-uploadfilter-1086337/

https://uebermedien.de/36090/haben-us-konzerne-mit-twitter-bots-die-eu-urheberrechtsdebatte-beeinflusst/

 

Du willst unterstützen (weitere Links):

Noch besteht die Chance bis zum 10. September (Update: bis 25.03.2019), auf den gesetzgebenden Prozess der EU Einfluss zu nehmen. Verhandlungsführer Axel Voss von der CDU will eine sehr scharfe Regelung. Im September (Update: in der Woche vom 25.03.2019) sollen die Abgeordneten zusammen kommen und über das Gesetz endgültig abstimmen.

Alle, die mit der Vernichtung der Informationsfreiheit im Netz, wie wir es heute kennen, nicht einverstanden sind, sollten heute an einer der vielen Demos teilnehmen. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit per Handy einen EU-Abgeordneten anzurufen (Bitte nutze die Suche im Internet dazu). Zur Not könnt ihr auch eine E-Mail schreiben (bitte ändere den vorgeschlagenen Text etwas ab) oder einen echten Brief schreiben (verrückt ;-)). Oder besser die Petition der Initiative Savetheinternet unterzeichnen, die aktuell über 950.000 Unterstützer zählt.

 

Danke für deine Unterstützung!

0 Kommentare zu “Informationsfreiheit, Upload-Filter & Linksteuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

23 + = 26