Allgemein Energieversorgung

FFF NRW: Düsseldorf Demo, 10.07. um 15 Uhr

Demo in Düsseldorf

Unter dem Motto *FRIDAYS FOR FUTURE GIBT NICHT AUF! NRW-weite Demo in Düsseldorf* wird weiter gekämpft für die Anerkenntnis der Klimakrise, sinnvolle Maßnahmen und besonders für einen schnelleren Ausstieg aus der besonders klimafeindlichen Verbrennung von Kohle.

Das Kohleaustiegsgesetz ist ein Disaster für Mensch, Klima und die politische Wirkung!
Das Pariser Klimaabkommen (Ausreichende Maßnamen mit Ziel: maximal 1,5 Grad Erderwärmung durch Menschen verursacht) kann Deutschland damit niemals einhalten!

Die Demonstration am Freitag, den *10.07. um 15 Uhr*, startet mit Treffpunkt im IHZ Park in der Nähe des Hbf (Google Plus Code: 6R93+P5 Düsseldorf).

Es wird mit hunderten Ortsgruppen, Organisationen und Bündnispartnern an den NRW-Zentralen von SPD und CDU vorbeigezogen.

Die Demo endet dann am Landtag gegen 18 Uhr.

 

2038 ist zu spät!

 

 

 

 

 

 

Hintergrund:

Deutschland als Spitzenreiter in Europa subventioniet mit 37,5 Mrd.€ jährlich fossile Brennstoffe.

Viele Länder steigen viel früher aus Energien wie Kohle oder/und auch Atom aus.

Belgien: #Kohleausstieg 2016, Atomausstieg 2025

Spanien: K2025 / A2024

Österreich: K2020 / A1978

Italien: K2025 / A1987

und Deutschland erst K 2 0 3 8 ???

 

Der #Kohleausstieg kommt zu spät und ist zu teuer. Mitglieder der #Kohlekommission fühlen sich betrogen.

Link:

https://www.zeit.de/amp/politik/deutschland/2020-01/kohleausstieg-kohlekommission-bundesregierung-kompromiss