Allgemein

Aufstellungsversammlung für die LTW 2017 (SG/W)

Aufstellungsversammlung für die LTW 2017 (Solingen etc.)
Termin und Ort

Termin: 29.10.2017

Ort: Wiesenstraße 6, 42105 Wuppertal

Beginn: 17.00 Uhr

http://wiki.piratenpartei.de/NRW:Wuppertal/Versammlungen/Aufstellungsversammlung_LTW2017

Wahlkreise:

34 – Solingen I
Solingen außer Gräfrath
33 – Solingen II/Wuppertal III
Solingen nur Gräfrath
W-Cronenberg und W-West bis Elberfeld
32 – Wuppertal II
W-Elberfeld bis W-Barmen
31 – Wuppertal I
W-Ost

Wie läuft das? Mehr Informationen…

Link:
http://wiki.piratenpartei.de/NRW-Web:HowTos/Landtags-Wahlkampf2017/Aufstellung_Direktkandidat

3 Kommentare zu “Aufstellungsversammlung für die LTW 2017 (SG/W)

  1. Bitte berichtet auch über das Ergebnis der Versammlung für Solingen.
    Ich will nicht aus Protest gegen die Etablierten Parteien die AFD wählen müssen. Leider habe ich von den Piraten in den letzten Jahren aber den Eindruck, dass das Piratenschiff schon länger sinkt. 🙁

    • Hallo Michael,
      es wird einen zweiten Anlauf (diesmal) direkt in Solingen geben mit dann hoffentlich ausreichend Mitgliedern aus dem Wahlkreis 34 Solingen I und II – Wuppertal III.
      Aufstellungsversammlung Do 15.12.2016 um 19 Uhr in Solingen, Ufergarten 25, 42651 Solingen. Das wird dann hier auch veröffentlicht. VG

  2. areintzsch

    Hallo Michael,

    die Versammlung konnte leider nicht stattfinden, da nicht genügend Mitglieder anwesend waren. Teilweise hatten diese sich wegen Krankheit entschuldigt. Wir werden daher eine neue Versammlung am 15.12. dieses Mal aber in Solingen abhalten. Dazu wird hier noch getrennt eingeladen.

    Und die AfD ist kein Protest, sondern ein Schuss ins Knie. Durch solch eine abgegebene Stimme handelt man mit Sicherheit nicht im eigenen oder besten gesellschaftlichen Interesse. Sondern man dient nur dem Interesse derer die das Rad der Zeit zurückdrehen wollen und sich ängstlich zeigen gegenüber den zu bewältigenden Herausforderungen der Zukunft.

    Piraten wagen die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen und vergessen dabei nicht, dass wir uns alle als Menschen in Würde begegnen müssen. Würde zu bewahren, bedeutet die Sorgen aller anzusprechen und Lösungen zu finden, die wir gemeinsam vertreten können und die nicht auf Kosten der Schwächsten und Schutzbedürftigen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 3 = 4