Allgemein

PIRATEN: Keine Verschwendung öffentlicher Gelder!

Die in diesem Umfang völlig überflüssige Neugestaltung des Theaterumfeldes, stößt bei den PIRATEN auf strikte Ablehnung. „Das kommt der Verschwendung öffentlicher Gelder gleich. Statt dieser kostspieligen Maßnahme sollte man auf kleinere Verbesserungen setzen, die durchaus machbar wären,“ so die Sprecherin der Piratenpartei Silke Hartkopf.

„Besonders die neue Treppe steht zu Recht im Mittelpunkt der Bürgerkritik. Die vorgesehene neue Ampel ist ebenfalls unnötig und wird den eh schon schwierigen Verkehrsfluss noch weiter negativ beeinflussen. Dass es sich bei der Finanzierung größtenteils um Landesgelder handelt, spielt bei unserer Bewertung keine Rolle. Denn auch dies ist Geld der Steuerzahler!“

„Wie sollen die Bürger verstehen“, so Hartkopf weiter, „dass für solche Planungen Geld da ist, welches doch gleichzeitig für viel notwendigere Dinge in Solingen fehlt. Wir sind gespannt, ob die Politik die vehementen Proteste der Bürger ernst nimmt. Noch bleibt Zeit zum Umdenken.“

 

0 Kommentare zu “PIRATEN: Keine Verschwendung öffentlicher Gelder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 6 = 1