Veranstaltung am 2.März: Bedingungsloses Grundeinkommen

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist seit einigen Wochen wieder im Fokus der öffentlichen Debatte. Namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Politik denken auch in Deutschland endlich laut darüber nach, was die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für unser Land und unsere Gesellschaft bedeuten würde. Uneigennützig ist das nicht, denn sie haben erkannt, dass wir alle vor großen sozial-ökonomischen Umwälzungen stehen; und: in … weiterlesen →

Piraten überweisen Geld an den Kreis zurück

Demokratie und politische Arbeit kostet ein Stück weit auch Geld – Büromaterial, Telekommunikation, Technik: all das muss bezahlt werden. Dafür erhalten die Parteien im Kreistag Recklinghausen Mittel, über deren Verwendung sie  in dieser Woche in Form eines Nachweises über die Verwendung für das zurückliegende Jahr 2014 an den Kreis Recklinghausen Rechenschaft abzulegen haben. Nicht verwendete Mittel müssen an den Kreis … weiterlesen →

Jahresrückblick – ein Jahr Piraten im Kreistag Recklinghausen

Vor einem Jahr wurden zum ersten mal Piraten in den Kreistag Recklinghausen gewählt. Mit 2,6% der Wählerstimmen erhielten wir zwei Sitze und sind damit eine Gruppe, keine Fraktion. Das hat praktisch ein paar Auswirkungen, auf die wir später noch eingehen werden. Wir haben von Anfang an klargestellt, dass wir unsere Rolle in der aktiven Opposition sehen. „Denen da oben auf … weiterlesen →

Piraten verleihen den „Schimmel-Preis“

Freitag, 27.03.2015. Prominente und nicht-so-prominente eilen nach Marl zur jährlichen Grimme-Preis-Gala. Aber: heute ist etwas anders. Denn heute werden sie, wie auch die Schaulustigen, die sich zum Promi-gucken einfinden und die anderen Besucher der Veranstaltung, mit etwas konfrontiert, was an dieser Stelle sonst nicht auftritt: Marler Flüchtlingspolitik. Von ihrer hässlichen Seite.

Unsere Forderung steht: Schließung des Röttgershofes in Marl. Einführung … weiterlesen →