Allgemein

Piraten befragten Olper Bürger zum Thema Rathaus

2013-08-07 19.28.07

 

Bastian Halbe, der Bundestagskandidat der Piraten für den Kreis Olpe und Meschede und ein paar Mitstreiter haben die Bürger am Samstag um Ihre Meinung zum Rathausneubau gebeten. Halbe „Unsere Umfrage ist zwar nicht repräsentativ, aber sie gibt ein Meinungsbild der befragten Bürgen wieder.“ Nachdem bisher das Thema Rathaus-Neubau-Sanierung-Alternative hinter verschlossenen Türen  unter Ausschluss der Olper Bürger diskutiert wurde, wollten die Piraten nun direkt vom Bürger erfahren, was Sie denken.  Von „die machen doch sowieso was Sie wollen“ bis zur Zustimmung war alles in den Aussagen enthalten.

 

Breiten Zuspruch erhielten die jungen Piraten zu Ihrer Absicht, im Falle eines Rathausneubaus einen Bürgerentscheid initiieren zu wollen. „Da wollten fast alle unterstützen, weil Sie sich von den Informations- und Entscheidungsprozessen um den Neubau ausgeschlossen fühlten“ so Bastian Halbe.

 

Mehrheitlich hatten die Bürger ein Problem zu verstehen, dass ein Abriss mit Neubau wirtschaftlicher sei, als eine Sanierung. Mit großem Aufwand versucht die Bundesregierung Bürgern vorzurechnen und zu vermitteln, dass die energetische Sanierung Ihres Hauses notwendig, sinnvoll und wirtschaftlich ist. Da verunsichern scheinbar Modelle die den Abriss und Neubau eines Gebäudes als wirtschaftlicher darstellen, als eine Sanierung. „Das ist sicher das neue Modell für uns Häuslebauer“ meinte ein Bürger etwas ironisch.

 

Sehr  ungehalten waren zwei Bürger, die nach eigenem Bekunden der UCW nahe standen über die Position der UCW.

„Wir sind doch eine Partei der Bürger und lassen uns was Information und Mitwirkung der Bürger angeht, da einfach vereinnahmen“, so der Kommentar.

 

Durchweg waren die Bürger aber offen für neue Lösungen, wenn die Kosten die zukünftige Generation nicht belasten.

„Circa 1 Million als jährliche Zusatzbelastung für die Olper Stadthaushalt über Jahrzehnte erschien den sparsamen Olpern als Kosten für einen Rathausneubau ohne einen nachweislichen Mehrwert doch bei allem Wohlwollen unangemessen“:so Pirat Bastian Halbe als Resumee der Meinungsbefragung.

 

0 Kommentare zu “Piraten befragten Olper Bürger zum Thema Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 2 = 1