Allgemein

Den Willen der Menschen respektieren: Ja zu G9

Die Piratenpartei Kreis Olpe unterstützt den Vorstoß der Piratenfraktion im Landtag NRW, die Schulzeit bis zum Abitur wieder auf 9 Jahre zu verlängern.

Dabei nehmen wir Bezug auf landesweite Elterninitiativen, die bereits im letzten Jahr über 100.000 Unterschriften für das G9 gesammelt haben. Die aktuelle Umfrage der Landeselternschaft, die sich in einem eindeutigen Votum für G9 ausspricht unterstreicht noch einmal den Willen der Menschen in NRW. 

Es ist Tatsache, dass es sich bei der 2004 eingeführten verkürzten Schullaufbahn um eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit handelt und die Schülerinnen und Schüler kaum noch freie Zeit für persönliche Interessen und die Mitwirkung in Vereinen haben.

Frage darf allerdings nicht nur sein, ob NRW sich für ein G8 oder G9 entscheidet. Die Kernaufgabe muss darin bestehen, Gymnasien neu zu strukturieren und die Dauer des Schulbesuchs an das individuelle Lerntempo der Schüler zu koppeln.

Unsere Vorstellung von einer „Fließenden Schullaufbahn“ und die damit verbundene individuelle Förderung müssen jetzt gesellschaftlich diskutiert zu werden.

Konkret soll die Umsetzung sich in einem Kurssystem widerspiegeln, in dem das Erreichen von Niveaustufen in den einzelnen Fächern zum Erreichen möglicher Abschlüsse führt. Ein erster Schritt dahin ist eine flexible Oberstufe von 2 bis 4 Jahren nach einer 6 jährigen Mittelstufe.

Die Piratenpartei NRW fordert insbesondere die Rot- Grüne Landesregierung, aber auch CDU und FDP dazu auf, sich mit den Anliegen der Eltern, Schüler, aber auch der Lehrer auseinanderzusetzen. Das Recht der Jugendlichen, ihre Persönlichkeit zu entdecken und sich durch vielfältige Lebenserfahrungen zu kritischen, verantwortungsbewussten Erwachsenen zu entwickeln, darf nicht durch parteipolitische und ideologisch motivierte Grabenkämpfe beeinträchtigt werden.

0 Kommentare zu “Den Willen der Menschen respektieren: Ja zu G9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

67 − 64 =