Allgemein

PIRATEN OLPE STELLEN SICH NEU AUF

IMG_7808

Piraten im Kreis Olpe personell neu aufgestellt.

Die Piratenpartei Kreis Olpe hat sich auf ihrer Kreismitgliederversammlung am 22.10.2013 personell neu aufgestellt. Gewählt wurden 3 neue Büropiraten, deren Aufgabe es nun ist, die Verwaltungsstrukturen zu überarbeiten und die Themen der Partei auf lokaler Ebene zu verkaufen.

Die Organisationsform der Piratenpartei Olpe ist ein sogenannter virtueller Kreisverband. Dieser dient den Bürgern und der Presse als Anlaufstelle zu der Partei vor Ort.

Da alle Aktivitäten der Piratenpartei einschließlich Landes- und Bundesvorstand ehrenamtlich sehr kleinem Etat durchgeführt werden, haben sich die Olper Piraten für diese kostengünstige Organisationsform entschieden. In der aktuellen KMV wurden nahezu alle drei Piraten einstimmig in die Aufgabenfelder Finanzen, Verwaltung und Pressearbeit gewählt.

Gewählt wurden als Verwaltungspirat Sascha Sievert (Bild 2.v.r.) , als Finanzpirat Bastian Halbe (Bild 1.v.l.) und Willi Hempelmann als Pressepirat (Bild 1.v.r).

Im Rahmen des parteiintern stattfindenden Strukturwandel sind die Piraten nicht nur im Internet aktiv, sonder suchen auch im analogen Leben den Dialog mit dem Menschen. Schon seit langem findet so jeden ungeraden Dienstag im Kolpinghaus Olpe um 19:30 ein Stammtisch statt. Dort werden aktuelle politische und gesellschaftliche Themen besprochen. Jeder, ob Mitglied oder nicht, ist dazu eingeladen-

Wer andersweitig Kontakt zu den Piraten sucht, findet ihn entweder unter der Rufnummer 0170 3154818 (Pressesprecher Willi Hempelmann), der E-Mail Adresse Olpe@piratenpartei-nrw.de oder auf der Internetseite www.piratenpartei-olpe.de. Selbstverständlich stehen sowohl die Büropiraten als wie auch jeden andere Mitglied für Fragen zur Verfügung.

0 Kommentare zu “PIRATEN OLPE STELLEN SICH NEU AUF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

42 − 32 =