Allgemein

Wahlkampfauftakt Kreis Olpe

Mit ihrer “INNOVATIONstour” eröffnete die Piratenpartei im Kreis Olpe den Bundestagswahlkampf 2017.  Mit Luftballon- Piratensäbeln und frisch gedruckten Wahlprogrammen wurde der Kampf gegen Stillstand und Ideenlosigkeit in der Kreisstadt aufgenommen.

Die Piratenpartei im Kreis Olpe versteht sich als gesellschaftliches, basisdemokratisches Projekt, welches sich nicht zwangsläufig durch hohe Wahlergebnisse bestätigt, sondern durch die Angst der etablierten Parteien vor dem Machtverlust. Themen wie Transparenz, Netzpolitik und Grundeinkommen haben erst durch den deutschen Ableger der internationalen Piratenbewegung eine Bühne bekommen.

Themen wie Künstliche Intelligenz, die Verbrennungsmotorenfreie Verkehrswende und die Wahrung des sozialen Friedens in Zeiten von #Digitalisierung und #Automatisierung hingegen werden trotz deutlicher Warnungen gekonnt ignoriert. Auch hier wird die digitale Partei wie ein Damokles Schwert über den Köpfen ihrer “Erzeuger” den Fortschritt von #Neuland überwachen.

Je schärfer ein Säbel, desto besser funktioniert er. Dazu muss man ihn gut schleifen. Genau wie ein Wahlprogramm, das alte verkrustete Strukturen durchschlagen will, um für dich ein besseres, schöneres und neueres Deutschland zu gestalten.

Hier findest du unser Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 mit vielen, neuen und innovativen Konzepten für ein freieres, sozialeres und digitaleres Leben.

 

0 Kommentare zu “Wahlkampfauftakt Kreis Olpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

63 − = 56