Allgemein

Piratenbüro gegründet

Piraten gründen Piratenbüro

Wie bereits in den Medien berichtet, haben sich die Piraten aus dem Kreis Olpe am 28.08.2012 zu einer Kreismitgliedsversammlung getroffen.

Die Gründung der Organisationsform “Piratenbüro” wurde einstimmig beschlossen, um in Zukunft effektiver und bürgernäher arbeiten zu können. Das Piratenbüro dient als virtueller Ersatz eines Kreisverbandes, denn es bietet den Zugriff auf Mitgliederdaten um Kreismitgliedsversammlungen einzuberufen, ohne die Nachteile des Kreisverbandes wie Finanzbuchhaltung und deren Prüfung. Dies entlastet die ehrenamtlichen Mitarbeiter und bindet nicht die Parteifinanzen an zunächst vermeidbare Aufgaben. Dieses Geld kann sinnvoller in Informationsmaterial investiert werden.

Für die anfallenden Tätigkeiten wurden die 3 “Büropiraten” gewählt, die ihre Aufgaben bis zur nächsten Wahl in 12 Monaten wahrnehmen wollen. Es wurden gewählt als Finanzpirat Pamela Vogel, als Verwaltungspirat Hildegunde Jung und als Pressepirat Andreas-Claudius Vogel. Erreichbar sind die Piraten in Zukunft über die Email-Adresse olpe@piratenpartei-nrw.de

0 Kommentare zu “Piratenbüro gegründet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

41 − = 35