Allgemein Kommunalpolitik Lippe Regionalpolitik

Dank an Streudienste in Lippe

String could not be parsed as XML

Neues BildNach einem harten und wechselvollen Winter und frostigen Temperaturen noch zu Ostern kommen nun die ersten Sonnenstrahlen durch. Mit einem erneuten Wintereinbruch ist wohl nicht zu  rechnen. Zeit, sich für die unermüdliche Arbeit unserer Streudienste zu bedanken. Waren die Winter früher lang und anhaltend aber auch sonnig und kalt, sind sie heute wechselhaft mit Schnee , Regen
und trübemWetter, eher warm, hört man die Älteren sagen. Eine Folge des Klimawandels? Für die Streudienste bedeutet das, immer wieder auf` s Neue, raus, nachts, morgens, mittags, abends,
immer in Bereitschaft nicht wissend wann der nächste Schnee fällt bzw. die nächste Kältewelle kommt. Ganz schön aufreibend. Wer sind denn unsere Streudienste, die uns das mobile moderne
Leben erst ermöglichen? Es sind die vielen Mitarbeiter der Betriebe unserer lippischen Gemeinden, Städte, der Kreis, das Land, aber auch viele Private im Dienste der Unterhaltsverpflichteten unserer
Orts-, Kreis und Landstraßen. Hier zeigt sich der Förderalismus in unserem Staatssystem von seiner schönsten Seite. Alle wirken zusammen zum Wohle des Bürgers. Dafür bedankt sich die Piratenpartei Lippe sehr herzlich bei allen Beteiligten. So geht Demokratie.

Jürgen van Schwamen

Im Burgkamp 6, Lage
Direktkandidat für die BTW 2013
im WK 135, Lippe I

0 Kommentare zu “Dank an Streudienste in Lippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 − 16 =