Tag Unsere freie Stadt

In Ratingen ist eine Vielzahl von Radwegen mit den nachfolgenden blauen Verkehrszeichen 237, 240 oder 241 gekennzeichnet: Diese sind damit gemäß StVO § 2 benutzungspflichtig und müssen in der Regel von Radfahrern genutzt werden. Dies gilt sowohl für Radwege, die rechts der Fahrbahn liegen, als auch für Radwege, die links davon verlaufen (linksseitige Radwege). Diese Benutzungspflicht ist aus Sicht der Ratinger Piraten problematisch, das es meist gefährlicher ist, auf Radwegen anstatt a...
Weiterlesen

 

Wir Ratinger Piraten sind dagegen (siehe auch Blogeintrag Unsere freie Stadt). Ein großes Ärgernis in Ratingen ist die Ausschilderung der Radwege. Sieht man die Vielzahl der blauen Schilder, könnte man glauben, Ratinen sei eine fahrradfreundliche Stadt. Das Gegenteil ist der Fall! In Ratingen wird eine Vielzahl völlig ungeeingeter Bürgersteige durch dieses Zeichen zu benutzungsplfichtigen Radwegen umdeklariert. Eine Nichtbenutzung kann eine Strafe von bis zu 30 Euro mitsichbringen. Eine vorschri...
Weiterlesen

 

Merken wir es eigentlich noch? Unser Alltagsleben wird durch jede Menge Verbote und Reglementierungen geprägt. Viele halten das schon für unvermeidbar. Ist das wirklich so? Ratingen ist gepflastert mi...
Weiterlesen