Allgemein

PIRATEN: Endlich mehr Datengeschwindigkeit für Solingen in Sicht!

Die PIRATEN begrüßen die Aufrüstung und den Ausbau des Solinger Breitbandnetzes mit dem schnelleren VDSL durch die Deutsche Telekom. Es handelt sich um “VDSL2” mit einer Kombination aus Kupfer- und Glasfaserleitungen, wobei die Netzanbindung umso schneller ist, je näher die Glasfaserleitung an die Teilnehmeranschlüsse heranreicht. Dabei sind Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s im Downstream möglich. Anstatt die Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsunternehmen zu suchen, wurde in Solingen lange nur auf ein eigenes Glasfasernetz gesetzt mit dem heute fast nur die Städtischen Betriebe vernetzt sind. In vielen Wohnbezirken und nahezu in allen Solinger Gewerbegebieten ist das Internet derzeit wesentlich langsamer als zum Beispiel in Wuppertal. Ein eindeutiger Standortnachteil für unsere Stadt, den die PIRATEN immer wieder aufzeigten.

Die Solinger PIRATEN fordern die zügige Kooperation der Stadtspitze und hoffen, dass mit der Unterstützung des ehemaligen Solingers Timotheus Höttges als Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom die Ausbauarbeiten 2014 noch abgeschlossen werden und somit das schnellere Internetangebot für viele Nutzer auch wirklich ab Anfang 2015 verfügbar wird.