Bundestagswahl 2013

Hasecke kandidiert für die Piraten im Wahlkreis 103

_MG_534914klFür die Piratenpartei tritt im Wahlkreis 103 (Solingen, Remscheid, Wuppertal II) der Sprecher der Solinger Piraten Jan Ulrich Hasecke an. Er wurde am Samstag auf der Aufstellungsversammlung der Piraten ohne Gegenstimmen zum Direktkandidaten gewählt. Hasecke kandidierte im vergangenen Jahr in Solingen zur Landtagswahl und erzielte mit 9,5% der Erststimmen eins der besten Ergebnisse in NRW.

»Ich freue mich auf den Wahlkampf« sagt Hasecke, »die Piraten haben im letzten Jahr intensiv am Programm gearbeitet. Es enthält innovative Lösungsvorschläge für viele drängende Probleme in unserem Land. Ein klarer roter Faden durchzieht das Programm. Die Grundforderungen der Piraten nach mehr Bildung, mehr Transparenz, mehr Teilhabe und mehr Demokratie wurden durch zukunftsweisende Reformvorschläge im sozialen und wirtschaftlichen Bereich ergänzt. Die Piraten verbinden Gemeinwohl mit persönlicher Freiheit. Diese Botschaft wollen wir unseren Wählern bis zum 22.09.2013 näherbringen.«

0 Kommentare zu “Hasecke kandidiert für die Piraten im Wahlkreis 103

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 + 5 =