Piraten in Schwerte an der Ruhr!

Heike Palm bestätigt

Heike Palm (48, Piraten, Unna) wurde vom Wahlausschuß als unsere Direktkandidatin bestätigt. Auf der Landesliste kandidiert Heike nicht. Die RN listet noch fünf andere Wettbewerber.

Wer unbedingt einen Schwerter wählen will, hat die Qual der Wahl zwischen 3 Kandidaten.

Wird nicht mehr lang dauern, bis die Benachrichtigungen im Briefkasten liegen.


Kommentare

5 Kommentare zu Heike Palm bestätigt

  1. Matthias Hosemann meinte am

    mal ne Frage:…kann / darf sich aus Sicht der Piraten in Schwerte eine eigene Crew gründen – bei entsprechender Mitgliederanzahl (ab welcher?)
    gruß mattes

  2. Heike meinte am

    Im Prinzip kann sich natürlich in Schwerte eine eigene Crew gründen, da gibt es keine Vorgaben nach der neuen Satzung. Aber du könntest ja auch erstmal in der bestehenden Crew die sich aus Piraten aus dem Südkreis zusammensetzt mitarbeiten, Mattes.

    LG Heike

  3. Matthias Hosemann meinte am

    …ich finde halt unser Hansestädtchen bzw. meinetwegen „Vorkaff von Dortmund“ hat es verdient eine eigene Crew – mit dem Mut zum ändern aufzustellen; ich persönlich finde gerade Schwerte eignet sich auch hervorragend um die Machbarkeit diverser „Projekte“ zu prüfen.
    Häppy weekend @ all, mattes

    P.S. Freue mich auf viele interessante Gespräche
    P.P.S. Wo trifft sich die TuxCrew am 19.4. in Schwerte?!?

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Weitere Informationen

Suche

Kategorien

Home
Die Reden der NRW-Piraten im Landtag als Video
Internet-Radio rund um Themen der NRW-Piraten

RSS Kompass Piratenzeitung

  • Kompass Links 15. May 2016 15. Mai 2016
    13. bis 16. Mai: Ende Gelände Demo in der Lausitz Künftig wegfallend: keine Störerhaftung von WLAN-Anbietern bald auch in Deutschland Vollautomatisch: 25-Euro-Strafe für kleine Steuersünder “unverhältnismäßig” #panamapapers: Metadaten online für alle Trägt das #panamapapers-Momentum die Piratar Island? Kompass Links 8. … Weiterlesen →
  • 13. bis 16. Mai: Ende Gelände Demo in der Lausitz 12. Mai 2016
    Blockade des Braunkohletagebaus Welzow über das Pfingstwochenende Am Pfingstwochenende vom 13. bis 16. Mai werden tausende Menschen den Braunkohletagebau Welzow in der Lausitz blockieren. Das schreibt das globalisierungskritische Netzwerk Attac in seinem neusten Newsletter. Unter dem Motto “Ende Gelände – Kohle … Weiterlesen →
  • Künftig wegfallend: keine Störerhaftung von WLAN-Anbietern bald auch in Deutschland 12. Mai 2016
    Manche Dinge dauern in der Politik und vor Gericht sehr lange, kommen aber dann doch zu einem guten Ende. Wer sein WLAN für andere Nutzer öffnet, soll künftig nicht mehr pauschal für digitale Rechtsverstöße seiner Netzgäste haften. Die langjährigen Aktivitäten der Piratenpartei … Weiterlesen →
  • Vollautomatisch: 25-Euro-Strafe für kleine Steuersünder “unverhältnismäßig” 11. Mai 2016
    Wer seine Steuererklärung verspätet abgibt, soll in Zukunft 25 Euro zahlen – je Monat. Ab Januar 2017 soll es in Kraft treten. Die Gebühr kritisiert die Piratenpartei als unverhältnismäßig. Der Bundesfinanzhof habe in ständiger Rechtsprechung entschieden, dass Zuschläge, die den Charakter … Weiterlesen →
  • #panamapapers: Metadaten online für alle 10. Mai 2016
    Daten aus den Panama Papers und Offshore-Leaks sind nun öffentlich abruf- und durchsuchbar, vor allem nach Personen, die dort etwa als Geschäftsführer eine Briefkastenfirma eine Rolle spielen. Bei den Daten handelt es sich um einen Auszug. Mails, Kontoauszüge usw. liegen dort … Weiterlesen →
Kompass, die Piratenzeitung, wird zur Zeit alle 3 Monate gedruckt und als PDF veröffentlicht, und hat ein Blog zu Themen, die Piraten bewegen