Allgemein

Marler Piraten entern den Landtag NRW

Am vergangenen Dienstag, 16. Oktober 2012, machten wir WiFis uns auf den Weg die Piratenfraktion im Landtag von NRW zu besuchen. „WiFis“ ,so nennen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Wirtschaft und Finanzen NRW, deren Sprecherin auch der Marler Piratencrew angehört. Nach der Ankunft und der Sicherheitsüberprüfung konnten wir an der Fraktionssitzung der Piratenpartei NRW teilnehmen. Anschließend gab es eine Führung durch den Landtag, bei dem wir den Plenarsaal sowie die Räumlichkeiten der Piratenfraktion besichtigen konnten.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine standen die „offiziellen“ Gesprächsrunden mit einigen Referenten und Abgeordneten auf der Tagesordnung. Bei diesem Treffen haben wir uns auf geeignete Maßnahmen verständigt, die auch weiterhin die basisdemokratische Umsetzung der zukünftigen Parlamentsarbeit sichern werden.

Die „WiFis“ zusammen mit Piraten aus Münster und den Bewohnern eines Flüchtlingsheims,   Begleitet wurden die Flüchtlinge vom Verein zur Förderung deutscher und internationaler Jugendarbeit und Projekte (VDIJB e.V.).

 

 

Am kommenden Montag, 22.Oktober, wird ein weiteres Mitglied der Marler Piratencrew “Marl Anders” den Weg nach Düsseldorf antreten. Diesmal stehen familienpolitische Themen auf der Tagesordnung.