Archiv vom Jahr: 2014

Die Bonner Piratenpartei wählt einen neuen Vorstand

Die Bonner Piraten gehören bundesweit zu den erfolgreichsten Kreisverbänden der Piratenpartei und können auf ein erfolgreiches Jahr und den Einzug in den Stadtrat blicken. Jetzt wählen Sie turnusmäßig einen neuen Vorstand, der sich in den nächsten 12 Monaten zusammen mit den beiden Stadträten und den sachkundigen Bürgern für neue Ansätze in der Kommunalpolitik engagieren wird. Und so ist es auch der Blick nach vorne, der für Klaus Benndorf, den bisherigen ersten Vorsitzenden der Bonner Pirate...
Weiterlesen

 

Einladung zum Kreisparteitag der Bonner Piraten am 28.9.14

Die Bonner Piraten laden alle Interessierten zum Kreisparteitag am Sonntag den 28. September 2014 ab 14 Uhr ein. Ort: Restaurant "Planet Hellas", Clemens-August-Str. 81, 53115 Bonn Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Formalia 2.1 Wahl Protokollant 2.2 Wahl Versammlungsleitung 2.3 Wahl Wahlleiter 2.4 Festlegung der endgültigen Tagesordnung 3. Entlastung des alten Vorstands 3.1 Bericht des Vorstands 3.2 Bericht des Schatzmeisters 3....
Weiterlesen

 

CDU verschlimmbessert Dobrindts PKW-Maut

Ein Beitrag von Oliver Bayer, MdL. Laut Presseberichten soll die Dobrindt-Maut nur auf Autobahnen und Bundesstraßen fällig werden. Auf den Landes-, Kreis- und Gemeindestraßen würde die Maut zwar eingeführt aber nicht erhoben. Was bedeutet das? Die Dobrindt-Maut bleibt damit weiterhin eine bundesweite City-Maut. Bei Verkehrsminister Ramsauer hieß es noch „City-Maut sei Ländersache“. Wenn Stillstandsminister Dobrindt seine Maut für alle Straßen einführt, führt er eine bundesweite City-Mau...
Weiterlesen

 

Piratentreff nochmal woanders

Am Mittwoch, dem 17.9.14 ab 19 Uhr, findet der Piratentreff ausnahmsweise nochmal ‘bei Klaus’ (Kreuzbergallee 2, etwas oberhalb vom Melbbad) statt. Alle Interessierten sind herzlich auf seine Terasse eingeladen.

 

Piratentreff am 3. September im Restaurant Jannis

Da unser Stammlokal in Poppelsdorf noch Betriebsferien hat, treffen wir uns am 3. September um 19:00 im Restaurant Jannis im Rosental 85, 53111 Bonn. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Bonner Piraten kennenzulernen, mit ihnen zu diskutieren und aktiv in das politische Geschehen in Bonn einzugreifen.  

 

Kontakt und Informationsseite der Piratenräte

Die neuen Räte der Piraten haben nun eine eigene Webseite mit Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Aktuell suchen die Stadträte Mitarbeiter für die Ratsarbeit. Interessenten die den Themen der Piraten nahe stehen sind eingeladen sich zu bewerben. AUSSCHREIBUNG Programmierer für die Piraten im Rat der Stadt Bonn AUSSCHREIBUNG: Assistenz der Piratengruppe im Rat der Stadt Bonn AUSSCHREIBUNG Assistenz/juristische Beratung als geringfügige Beschäftigung der Piraten im Rat der Stad...
Weiterlesen

 

Piratentreff mal (wo)anders

Wegen der Sommerferien und weil unser ‘Stammlokal’ auch Sommerpause hat, findet der Piratentreff am 13.8.14 ab 19h ausnahmsweise mal ‘bei Klaus’ (Kreuzbergallee 2, etwas oberhalb vom Melbbad) statt. Alle Interessierten sind herzlich auf seine Terasse eingeladen.

 

Wie man die Demokratie auf dem Silbertablett serviert

Das “Neuland” hat ein weiteres Mal zugeschlagen. Ein Sprecher des Deutschen Bundestags erklärte: “Über welche technischen Möglichkeiten ein Internetprovider verfügt, kann vom Deutschen Bundestag nicht beurteilt werden”. Vorausgegangen war ein Artikel auf netzpolitik.org [1], in dem berichtet wurde, dass der Deutsche Bundestag teilweise seine Internetadressen von einem amerikanischen Provider bezieht. Allein die Tatsache, dass massenhaft Daten aus dem Bundestag über Leitungen von Verizon direkt a...
Weiterlesen

 

Was vom Grundgesetz noch übrig ist

#ReclaimYourGrundgesetz Ein Gastbeitrag von Bernd Kasperidus. Vor kurzem feierte die Bundesrepublik Deutschland »65 Jahre Grundgesetz«. Für mich ein guter Zeitpunkt, nicht nur auf das Grundgesetz selbst zu schauen, sondern auch einmal einen kritischen Blick zu wagen, wieviel Gewicht es heute noch im Alltag hat. Für viele ist das Grundgesetz etwas, dass weit weg und verklärt ist, wie eine Heilige Schrift. Dabei sollte uns das Grundgesetz ein Leitfaden dafür sein, wie wir miteinander umgehe...
Weiterlesen

 

Von echter und gefühlter Sicherheit

Das Thema Sicherheit und Einbrüche sind in der Region zunehmend ein Thema. Das ist auch ein wichtiges Thema für die Piraten. Dies besonders im Hinblick auf den unkontrollierten Ausbau der Videoüberwachung. An fast jeder Ampel hängt inzwischen eine Kamera, ohne dass irgendwo ersichtlich wird. wer der Betreiber ist, ob aufgezeichnet wird und was der Zweck ist. Viele Menschen begrüßen die Videoüberwachung, da sie ihnen ein Gefühl der Sicherheit vermittelt. Das ist zwar auf den ersten Blick nachv...
Weiterlesen

 

Politik wie sie nicht sein sollte

Stadtverordnete der Grünen und die Bonner Grüne Jugend verbreiten falsche Tatsachenbehauptungen über angebliche Koalitionsverhandlungen der Piraten mit der BIG-Partei. Wir Piraten führen Gespräche mit allen demokratischen Parteien in Bonn, die mit uns sprechen wollen. So geschehen mit den Grünen und mit der Linken in Bonn. Gespräche mit der BIG-Partei als Vertreterin vieler auch nicht muslimischer Migranten gehören ebenfalls dazu. Aktuell versuchen die Stadtverordneten der Piraten sich mit ...
Weiterlesen

 

Cryptocafé der Piraten am 4. 6. 2014: Hilfe zur Selbsthilfe gegen Überwachung

Die Bonner Piraten laden alle Bonner am Mittwoch, 4.6.2014, um 19.oo Uhr ins 'Planet Hellas' (Poppelsdorf, Clemens-August-Str. 81.) zu ihrem Cryptocafé ein. Neben aktuellen Entwicklungen bei der Überwachung aller Bürger durch die Geheimdienste soll auch thematisiert werden, wie man sich mit Hilfe der Nutzung von Linux besser gegen Datenschnüffelei schützen kann. Es ist auch geplant, auf konkrete Fragen zur Installation von Linux einzugehen und besonders Computernutzern Hilfe anzubieten, auf...
Weiterlesen

 

Piraten Felix Kopinski und Carsten Euwens in den Stadtrat gewählt

Erstmalig ziehen mit der neuen Konstituierung des Rates der Stadt Bonn PIRATEN in die städtische Vertretung ein. Felix Kopinski und Carsten Euwens werden als Stadtverordnete die Kommunalpolitik der PIRATEN im Rat fortführen und wollen dazu mit Ratsparteien über inhaltliche Bündnisse sprechen. Felix Kopinski erklärt dazu: "Wir freuen uns sehr und bedanken uns für das Vertrauen von rund 3.000 Wählern. Nun kämpfen wir für ein Antragsrecht, um uns mit und konstruktivem Handeln für mehr Beteiligun...
Weiterlesen

 

Piraten fordern Bürgerentscheid zum Festspielhaus

Die Bonner Piraten setzen sich dafür ein, dass der neu gewählte Stadtrat zügig einen Ratsbürgerentscheid über den Neubau eines Festspielhauses beschließt. Im Wahlkampf haben sich fast alle nun im Rat vertretenen Parteien für mehr Bürgerbeteiligung ausgesprochen. Die beiden in den Bonner Rat gewählten Piraten nehmen diese Aussagen beim Wort und wollen alle Bürger über eine der dringlichsten kommunalen Fragen entscheiden lassen. Der mögliche Wortlaut eines solchen Ratsbürgerentscheids wäre: "S...
Weiterlesen

 

Danke an alle Wähler der Piraten.

Das (vorläufige) Ergebnis der Kommunalwahl in Bonn ist, dass Felix Kopinski und Dr. Carsten Euwens als Räte in den Bonner Stadtrat einziehen und Cristoph Grenz uns in der Bezirksversammlung Bonn vertreten wird. Den Wählern nochmals vielen Dank und den Gewählten viel Erfolg bei ihrer Arbeit für die Bonner Bürger. Bei dieser Gelegenheit möchten wir nochmals auf unsere Aktion "Wo brennt's?" aufmerksam machen, wo jede Person uns ihre Ideen und Probleme in Bonn mitteilen kann die wir dann n...
Weiterlesen

 
← Ältere EinträgeNeuere Einträge →

Weitere Informationen

Termine

Suche

in

Themen