Netzpolitik in NRW – Online-Einbruch der NSA und Digitale Agenda in NRW

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Diese Woche stapelt sich wieder Netzpolitik der Piratenfraktion im Landtag NRW. Es geht um die Ausschnüffelei von unbescholtenen NRW Bürger, einem Hack der NSA von Internetanbietern in NRW und wie die Digitale Agenda NRW betrifft.

Im Interview geben Daniel Schwerd und Monika Pieper von der Fraktion einen Einblick was die kommenden Tage ansteht. Gerade heute (18.09.2014) wird es im Innenausschuß des Landtages eine öffentliche aktuelle 1/4-Stunde zu dem neuen Höhepunkt des NSA-Skandals geben. In der kommenden Woche findet dann eine Expertenanhörung zum Bereich Bildung im Rahmen der Digitalen Agenda statt. Es ist also einiges in Bewegung.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Links zum Thema:

NSA Skandal:
http://www.pirat.ly/j75na

Digitale Agenda:

Antrag der Fraktion – Etikettenschwindel “Digitale Agenda”: Die deutsche Bundesregierung ist noch immer nicht im digitalen Zeitalter angekommen!
http://www.pirat.ly/83xa5

Meldung zum Antrag:
http://www.pirat.ly/24g6p

Unterlagen zur Expertenanhörung Bildung (Stellungnahmen der Experten, Ausschußprotokolle, Antrag der Piraten)
pirat.ly/ly32u

Stellungnahmen sind von:
Freies Christliches Gymnasium Düsseldorf
Medienberatung NRW
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Kaiserin Augusta Schule / Spang, André
Evangelisch Stiftisches Gymnasium – Rachner, Friedhelm
Universität Duisburg-Essen – Kerres, Michael/Heinen, Richard
Wikimedia Deutschland e.V. – Weichert, Nils

Das Video dazu:

Ein Jahr Snowden – Gespräch mit Daniel Schwerd

365 Tage ist die erste Enthüllung von Edward Snowden her, wir haben mit Daniel Schwerd darüber gesprochen. Das Gespräch beinhaltete den aktuellen Antrag der Fraktion im Landtag, der Rückblick was alles gelaufen ist und ein bisserl das NSA-Untersuchungskasperletheater.

Daniel hat auch zu diesem traurigen Jahrestag geblogt, zum Text geht es hier lang: http://www.daniel-schwerd.de/ein-jahr-kaputtes-internet/

Die Berichte der Piraten zum NSA-Untersuchungsausschuß: http://piraten-erzaehlen.de/
Dauer (ca.): 20 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

895 – Podiumsdiskussion zur NSA Affaire – Gespräch mit Jens Ballerstädt

Jens Ballerstädt, pol. Geschäftsführer der Piraten NRW, hatte am 24.03.2014 eine Podiumsdiskussion zur NSA Affaire an der VHS Düsseldorf, in Kooperation mit der Uni Düsseldorf und der Evangelische Stadtakademie Düsseldorf. Im Nachgang hat er kurz mit uns über die Diskussion gesprochen.
Dauer (ca.): 30 Minuten

Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

873 – Daniel Schwerd: Netzpolitik im Landtag NRW

Daniel Schwerd (@netnrd) im Interview zum laufenden Snowden Antrag und was die Fraktion in den nächsten Wochen in den Landtag einbringen will.

Video zum Podcast:
http://youtu.be/iB0vFbVUGSs

Zweiter Podcast mit Daniel:
https://blog.piratenpartei-nrw.de/kraehennest/2014/01/12/872-daniel-schwerd-nsa-skandal-noch-lange-kein-ende-in-sicht/

Dauer (ca.): 10 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

872 – Daniel Schwerd: NSA-Skandal: Noch lange kein Ende in Sicht

Neueste Veröffentlichungen von Edward Snowden zeigen, dass die NSA Computer und Mobiltelefone auf der ganzen Welt vollautomatisch angreifen und mit Spionagesoftware verwanzen können. Zuletzt zeigte der amerikanische Journalist und Internet-Aktivist Jacob Applebaum auf dem Chaos Communication Congress in Hamburg weitere NSA-Dokumente, die ihm von dem Whistleblower Snowden zugespielt wurden.

Daniel Schwerd, Netzpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW:

„Es handelt sich um einen Einkaufskatalog mit Produktnamen, Bildern, Beschreibungen und Preisen von Soft- und Hardware, die unheimlicher als alles sind, was sich Spionagethriller-Autoren ausdenken könnten. Die NSA sammelt offensichtlich seit Jahren Sicherheitslücken in Computern, Mobiltelefonen und Internetbestandteilen aller Art, um dazu maßgeschneiderte Werkzeuge zu bauen, eigene Spionagesoftware in die Systeme einzubringen.

Links dazu:

Pressemitteilung der Piratenfraktion NRW:
http://www.piratenfraktion-nrw.de/2014/01/nsa-skandal-noch-lange-kein-ende-in-sicht/

To Protect And Infect, Part 2 – The militarization of the Internet
Jacob Applebaum ( @ioerror ) beim 30th Chaos Communication Congress [30c3]:
http://www.youtube.com/watch?v=vILAlhwUgIU

Bullshit made in Germany – So hosten Sie Ihre De-Mail, E-Mail und Cloud direkt beim BND!
Linus Neumann beim 30th Chaos Communication Congress [30c3]:
http://www.youtube.com/watch?v=p56aVppK2W4

Der Podcast als Video:
http://youtu.be/qlezzAkKpPw

Dauer (ca.): 10 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

862 – Information Superiority – Der NSA Skandal und seine Folgen

NSA Gebäude Fort Meade, Maryland - Public Domain Wikipedia.org

NSA Gebäude Fort Meade, Maryland – Public Domain Wikipedia.org

Zum Ende des Jahres haben Christian Thiessen und Jens Stomber die diversen Enthüllungen von Edward Snowden strukturiert besprochen und versucht in einen Gesamtzusammenhang zu bringen.

Christian Thiessen ist Beamter bei der deutschen Telekom und dort unter anderem für die Seekabelstation Atlantic Crossing One auf Sylt verantwortlich.

Jens Stomber ist IT Projektleiter für Datenbankanwendungen bei einem Automobilhersteller und Beauftragter des Bundesvorstandes für den NSA Skandal.
Dauer (ca.): 90 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone