662 – Klaus Peukert über SMV, LQFB und die weitere Aussicht dazu

Wir haben mit Klaus Peukert auf der #AVNDS über SMV, LQFB und den kommenden BPT gesprochen. Hierbei ging es u. a. um die Trennung des OB (SMV) und des WIE (Vorgehensweise) und über den aktuellen Stand bei LQFB.
Dauer (ca.): 30 Minuten
Moderation: bernd.pirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

580 – Das 2 – Kammer Liquid – Abstimmung auf 2 Ebenen

Ingo, Nico, Gero und Crackpille stellen das 2-Kammer Liquid vor.

Wenn wir uns endlich dem Versprechen der Teilhabe nähern, kann das ein entscheidender Baustein für die Bundestagswahl sein.

Dauer (ca.): 40 Minuten
Moderation: XtraTobi (Tobias Stephan)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

Shownotes:
Unsere LiquidFeedback Initiative

Und die dazugehörige Diskussionsseite

Der Ursprüngliche 2-Kammer-Blogpost von Benjamin

Der Pirate-Dream: Wie man einen Antrag auf dem Parteitag durchbringt

Infos zur SMVCon

Sie ständige Mitgliederversammlung in Mecklenburg-Vorpommern

Marinas Blogpost (Wie haben gelogen)

Ingos Post (Die Neophobie der Piraten)

481 – LiquidFeedback-Inis der PG GO zur Wahlordnung in Meinerzhagen mit @mmarssching und @stefan51278

Die PG Geschäftsordnung NRW hat eine klare Roadmap zur Erstellung einer Geschäftsordnung für die AV Pampa in Meinerzhagen entwickelt. Einen Überblick über ihre Arbeit findet ihr hier:

https://wiki.piratenpartei.de/NRW:Projektgruppe/Gesch%C3%A4ftsordnung_2012

In dem Podcast erklären Michele und Stefan die einzelnen Liquid-Inis mit ihren Eigenheiten und den Vor- bzw. Nachteilen. Die momentanen Liquid-Inis zur Wahlordnung sind hier zu finden:

https://lqpp.de/nw/issue/show/201.html
https://lqpp.de/nw/issue/show/202.html
https://lqpp.de/nw/issue/show/203.html
https://lqpp.de/nw/issue/show/204.html
https://lqpp.de/nw/issue/show/205.html

Dauer (ca.): 30 Minuten
Moderation: pakki (Patrick Schiffer)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

418 – AG Meinungsfindungstool

Mit pirate_slash und Schnittmenge.

Wikiseite der AG: http://wiki.piratenpartei.de/AG_Meinungsfindungstool
Die Grundidee: https://wiki.piratenpartei.de/AG_Meinungsfindungstool/Ergebnisse/DieGrundidee
Plattform „fundiert entscheiden“: http://www.fundiert-entscheiden.de/
Dauer (ca.): 25 Minuten
Moderation: ka’imi

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

417 – Liquid Vitback

Die AG Liquid Vitback stellt sich vor. Ziel ist eine Möglichkeit für Bürger der Vitusstadt Mönchengladbach, über Rastbeschlüsse entscheiden zu können. Die Entscheidung wird dann dem Rat zur Berücksichtigung zugestellt.

Infoveranstaltung zum Thema:

Mittwoch, 19.12., ab 19:00 Uhr

Vereinsheim Turnverein 1848 e.V.
Bökelstraße 63
41063 Mönchengladbach

Homepage der AG: http://www.liquidvitback.de/
Dauer (ca.): 20 Minuten
Moderation: ka’imi

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

362 – Programmantrag der AG Europa – PA355 Euroliquid mit Oliver Herzig

Programmantrag der AG Europa – PA355 Euroliquid mit Oliver Herzig:

Wir als Piratenpartei Deutschlands setzen uns auch im europäischen Rahmen für eine Weiterentwicklung der repräsentativen Demokratie ein. Initiativen die zu einem flüssigeren Demokratieverständnis in Europa führen begrüssen wir. In diesem Zusammenhang halten wir die Erprobung des „Euroliquids“ als europäisches LiquidFeedback-Modell für zukunftsweisend.

http://www.janschejbal.de/piraten/antragsviewer122/#antrag=PAPA355

Dauer (ca.): 10 Minuten
Moderation: Pakki (Patrick Schiffer)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone