833 – Diskussion mit der S-H Fraktion zum Thema “Landesmindestlohngesetz”

In S-H wurde kurz vor der BTW ein Landesmindestlohn-Gesetz verabschiedet. In der aufgezeichneten Diskussion erklärt der Abgeordnete Patrick Breyer warum ein Teil der Fraktion dafür und ein Teil dagegen abgestimmt hat. Er stellt sich den Fragen der anwesenden Bürger sowie Piraten und beantwortet Ihre Fragen. Unter Anderem erklärt er die Unterschiede zwischen Landesmindestlohn und bundesweiten, gesetzlichem Mindestlohn, sowie die Tücken des Landesmindestlohngesetzes.
Dauer (ca.): 50 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download    IPad oder IPhone

534 – Die Glaubwürdigkeit der Piratenpartei – Dr. Patrick Breyer zur Rückzahlung seiner Funktionszulagen als Fraktionsvorsitzender

Bis die Berliner Piraten ins Abgeordnetenhaus eingezogen sind, war die Piratenpartei vollends ehramtlich organisiert. Nun sind wir in 4 Landtagen vertreten und ein Fraktionsvorsitzender zahlt ca. 22.000€ Funktionszulage an das Land Schleswig Holstein zurück. Populismus kann man normalerweise für weniger Geld haben. Diese Aktion macht die Piraten glaubwürdig.
Dauer (ca.): 15 Minuten
Moderation: XtraTobi (Tobias Stephan)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone