228 – Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland zur aktuellen Diskussion um die Neuregelung der Abgeordnetendiaeten

Angesichts der aktuellen Diskussion um die Neuregelung der Abgeordnetendiäten [1] fordert die Piratenpartei Deutschland auch eine neue Debatte über Abgeordnetenbestechung, Nebeneinkünfte und Spenden für Mandatsträger ein. Dazu Bernd Schlömer, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland: …
Dauer (ca.): 3 Minuten
Moderation: ninthprime

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

292 – Tätigkeit eines Abgeordneten – Teil 3 – Fabio Reinhardt MdA Berlin

Hallo zusammen,

mit Blick auf die kommenden Aufstellungsversammlungen wurde uns die Idee angetragen doch mal unsere Abgeordnete zu fragen, was sie den liebenlangen Tag so machen. Das ganze soll den möglichen Aspiranten aufzeigen, was bei einem Einzug in den BT als Arbeit und drumherum auf Sie zukommen kann. Einfach um allen Piraten, die sich mit dem Gedanken tragen, eine weitere Entscheidungshilfe an die Hand zu geben.

Im dritten Teil haben wir uns mit Fabio Reinhardt von der Fraktion aus Berlin über den Alltag im Abgeordnetenhaus der Bundeshauptstadt unterhalten. Zusätzlich wurden hier die Themen Ungarn und Demokratie und die Äußerungen von unserem Bundesinnenminister zum Asylrecht angesprochen.

Auch mit Fabio haben wir zusätzlich über das Thema Transparenz bzgl. Nebeneinkünfte von Abgeordneten gesprochen. Hier fand Fabio u. a. klare Worte zu Peer Steinbrück und dessen guten Zweitjobs. (ab min. 34:30)

Viel Spaß dabei,

Euer Krähennestteam

.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

.
Mediafile Download

IPad oder IPhone

288 – Tätigkeit eines Abgeordneten – Teil 2 – Patrick Breyer MdL SH

Hallo,

mit Blick auf die kommenden Aufstellungsversammlungen wurde uns die Idee angetragen doch mal unsere Abgeordnete zu fragen, was sie den liebenlangen Tag so machen. Das ganze soll den möglichen Aspiranten aufzeigen, was bei einem Einzug in den BT als Arbeit und drumherum auf Sie zukommen kann. Einfach um allen Piraten, die sich mit dem Gedanken tragen, eine weitere Entscheidungshilfe an die Hand zu geben.

In diesem zweiten Teil hat Patrick Breyer, Fraktionsvorsitzender der Fraktion in SH, aus dem Alltag im Parlament im hohen Norden berichtet. Zusätzlich haben wir auch noch über die aktuelle Diskussion zum Thema Transparenz bzgl. Nebeneinkünfte von Abgeordneten gesprochen. (ab min. 34:45)

Viel Spaß dabei,

Euer Krähennestteam

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

164-PM-Bund: Ultimatum zur Umsetzung der Anti-Korrupitonsregeln ausgelaufen

Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland
Podcast

Im Dezember 2011 stellte die GRECO (Council of Europe Group of States against Corruption – die Staatengruppe des Europarates gegen Korruption) in ihrem Umsetzungsbericht fest, dass in Deutschland beim Thema Korruptionsbekämpfung noch immer große Defizite herrschen. GRECO setzte der deutschen Regierung ein Ultimatum bis zum 30. Juni 2012, um die Forderungen der Korruptionswächter des Europarats zu erfüllen. Das Ultimatum ließ die Regierung verstreichen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.