Podcasts aus den Ag´s



Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) und die Industrie von morgen (17.02.16)

Kurzreferate mit anschließender Diskussionsrunde

Gernot Reipen: Die PIRATEN und das BGE
Jürgen (AG BGE): Gegenüberstellung Sozialstaat heute und Staat mit BGE
Jörg Auweiler: Ergbnisse von BGE Modellversuchen
Ernst Romoser: Was bedeutet BGE für die Wirtschafts- und Steuerpolitik

Dauer (ca.): 166 Minuten
Moderation: Monika Pieper aka @monipiratin

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Audio Download

Vorbereitungsmumble zur BGE Themenwoche

Dauer (ca.): 74 Minuten

Mehr

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Audio Download

Open Educational Resources: Ein piratiges Kernthema

Die Idee, Bildungsmaterialien unter offene Lizenzen zu stellen, mag für uns Piraten unspektakulär klingen. In der internationalen Bildungspolitik hingegen ist sie eines der aktuell brennenden Themen. mehr

Gäste:

Sebastian Seitz, Technologiestiftung Berlin
Markus Deimann, FernUni Hagen
Simon Koehl, serlo.org (einer kostenlosen Plattform mit freien Lernmaterialien) und
Matthias Bock, Fachreferent im Landtag von Nordrhein-Westfalen

Dauer (ca.): 110 Minuten
Versammlungsleiter: @moonopool

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Audio Download

Linkliste aus dem Fragenpad :

OER Studie der Technologiestiftung: http://www.technologiestiftung-berlin.de/fileadmin/daten/media/publikationen/140514_Studie_OER.pdf

http://www.unesco.org/new/fileadmin/MULTIMEDIA/HQ/CI/CI/pdf/Events/oer_declaration_german_rev.pdf

http://www.capetowndeclaration.org/translations/german-translation

http://werkstatt.bpb.de/ebook-oer/

Whitepaper „Open Educational Resources (OER) für Schulen in Deutschland“ (Stand 03/2012)
http://www.edushift.de/wp-content/uploads/2012/04/OER-f%C3%BCr-Schulen-in-Dland.pdf

„CC Your Edu“ von Damian Duchamps http://www.cc-your-edu.de/

Infos zu der OER-Initiative in Polen: http://creativecommons.pl/open-educational-resources-in-the-digital-school-program/

Recherche nach CC-Material für den Unterricht bietet http://www.edutags.de/ (maschinenlesbare CC-Lizenzierung wird automatisch erfasst und angezeigt)

Veranstaltung zu OER Policy Making – ACHTUNG 05.11.2014 im Live-stream:
http://www.technologiestiftung-berlin.de/de/aktuelles/veranstaltungen/beitrag/best-practice-oer-policy-making/

@TSBBerlin

Projekt Serlo: http://de.serlo.org/
Beispiel Parabel: http://de.serlo.org/1855

Khan Academy: http://www.khanacademy.org
https://www.khanacademy.org/
–> die Videos der Khan-Academy sind kein OER, da sie unter der Standard Youtube Lizenz stehen, nicht unter CC
http://www.codecademy.com/

Videos:
COER13: Was sind „offene Bildungsressourcen“? http://www.youtube.com/watch?v=Nard6IQ75Ko
COER13: Lizenzierung von OER http://www.youtube.com/watch?v=cxE8b-oi5Gk
Wozu OER: Wanna work together? http://www.youtube.com/watch?v=cxE8b-oi5Gk
Open Education Matters: Why is it important to share content? http://www.youtube.com/watch?v=7NH7vLzt9jY

338 – Vortrag Mein Grundeinkommen vom 22.08.14

https://ag_bge.piratenpad.de/50?
Dauer (ca.): 75 Minuten
Moderation: jck_r Jürgen

Referent: Michael Bohmeyer

Mit anschließender Disskusionsrunde

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

347 – Sitzung der AGÖA vom 05.08.14

Arbeitssitzung im Mumble
Dauer (ca.): 40 Minuten
Moderation: Bernd

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

918 – Podiumsdiskussion mit Julia Reda @senficon_

Unsere Europaabgeordnete Julia Reda zum Ist-Zustand im Europäischen Parlament. Ebenfalls zu Gast: Nico Kern (MdL NRW).
Dauer (ca.): 140 Minuten
Moderation: Gilles Bordelais, Paul Wardenga, Florian Wagner

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

916 – Podiumsdiskussion mit Katharina Nocun

Podiumsdiskussion zu den Themen EU, Datenschutz und Bürgereinfluss.

Informationen im Wiki
Diese Aufzeichnung wurde uns vor der AG Europa zur Verfügung gestellt.

Dauer (ca.): 70 Minuten
Moderation: Gilles Bordelais

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

911 – Geld. Die neuen Spielregeln

Christian Felber

Christian Felber

In seinem neuen Buch „Geld. Die neuen Spielregeln“ beschreibt Christian Felber die Krisen und Probleme des aktuellen Geldsystems und fordert eine demokratisch verfasste Geldordnung, die, im Gegensatz zur aktuellen, dem Gemeinwohl dient. Wie soll eine solche Geldordnung aussehen? Wie soll der verfassunggebende Prozess ablaufen? Welche Probleme unseres Wirtschaftssystems werden dadurch gelöst?

Christian Felber ist ein österreichischer Autor und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Er ist Gründungsmitglied der österreichischen Sparte von Attac, Initiator des Projekts „Demokratischen Bank“ und prägte den Begriff „Gemeinwohl-Ökonomie“ (Quelle Wikipedia).
Dauer (ca.): 130 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

Sitzung AG ÖA vom 18.02.2014

*Besuch im LT des Presseteams
*Management Webseite
*Marina Kassel
*Medientagung
Dauer (ca.): 65 Minuten
Moderation: berndpirat

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

882 – Akte Jobcenterliste – Wie kam es zur Veröffentlichung?

Wir haben mit Lily von der AG Arbeitspolitik über die Hintergründe der Veröffentlichung der Telefonlisten der Jobcenter im Piratenwiki gesprochen.

Die zugehörige Pressemitteilung der Piraten:

Transparente Verwaltung: PIRATEN machen Telefonlisten von Jobcentern öffentlich

Die Piratenpartei Deutschland veröffentlicht heute Telefonlisten mit den Durchwahlnummern der Sachbearbeiter von über 130 Jobcentern in Deutschland. Damit setzt sie das Transparenzprojekt von Harald Thomé fort. Thomé selbst konnte das Kostenrisiko für Rechtsverfahren nicht mehr tragen, die ihm von mehreren Jobcentern angedroht wurden. Er entschied sich daher am 8. Januar 2014, das Projekt aufzugeben.

»Alle Informationen, die Harald Thomé jemals veröffentlicht hat, haben ihm die Jobcenter aufgrund des Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) aushändigen müssen. Und sie müssten sie auf Nachfrage auch jedem anderen herausgeben. Der Versuch, ihm die direkte Weitergabe der Dokumente zu verbieten, macht doch überhaupt keinen Sinn. Das sind freie Informationen, und es ist ein Unding, dass hier noch eine rechtliche Grauzone konstruiert wird. Deswegen übernehmen wir diese Veröffentlichung, denn als Partei können wir den Einschüchterungsversuchen von Jobcentern gelassener entgegentreten als Herr Thomé als Einzelperson«, erklärt Thorsten Wirth, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland.

»Jobcenter sind Behörden der sozialen Grundsicherung. Wieso können sich die Sachbearbeiter – die sich ja sogar Kundenberater nennen – dann hinter einer unpersönlichen Callcenter-Rufnummer verstecken? Wer diese Nummer nutzt, muss auf einen Rückruf oft lange warten. Unkompliziert und hilfreich? Fehlanzeige! Diese Verschleierungspolitik ist für die Betroffenen entwürdigend, und die Aggressivität, mit der Jobcenter sie verteidigen, entbehrt nicht nur der rechtlichen Grundlage – sie ist auch zutiefst unmoralisch«, ergänzt Thomas Küppers, Themenbeauftragter für Soziales der Piratenpartei Deutschland.

»Wenn Behörden Informationen nach dem IFG ohnehin herausgeben müssen, dann kann es doch nicht sein, dass sie jeder einzelne Bürger mühsam erfragen und teilweise einklagen muss. Stattdessen müssen die Behörden diese Informationen grundsätzlich maschinenlesbar, in offenen Formaten und für jede Art der Nutzung frei über das Internet bereitstellen – durchaus auch in eigenem Interesse«, erklärt Anke Domscheit-Berg, Europalistenkandidatin der Piraten und Expertin für Open Government und Open Data.

Quellen:

[1] Aktionsseite zum Thema auf Website der PIRATEN: http://www.piratenpartei.de/aktionen/telefonlisten-jobcenter/
[2] Ausstiegserklärung von Harald Thomé: http://www.harald-thome.de/media/files/Ausstiegserkl-rung-8.1.2014End.pdf
[3] Urteil des VG Leipzig zur Offenlegung: http://www.harald-thome.de/media/files/Urteil-VG-Leipzig-zu-IFG-21.01.2013.pdf
[4] Telefonlisten im Wiki: https://wiki.piratenpartei.de/Telefonlisten_Jobcenter

Ein weiterer interessanter Blogpost zu dem Thema.

Dauer (ca.): 10 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

826 – Podiumsdiskussion mit Sven Giegold – Geldsystempiraten

Eine neue Folge mit den Geldsystempiraten und Matthias Garscha und Sven Giegold
Sven Giegold MDEP

http://nebelhorn-piratenradio.de/2013/10/21/sven-giegold-kommt-zum-podiumsgespraech/

Dauer (ca.): 130 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

186 – Sitzung der AGÖA vom 13.08.2013

The weekly Wahnsinn
Dauer (ca.): 200 Minuten
Moderation: Sasa

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

766 – Gibt es einen dritten Weg abseits der ökonomischen Dogmen?

Podiumsdiskussion

* Patrick Bernau (FAZIT Wirtschaftsblog der FAZ)
* Mark Dittli (Chefredakteur Finanzen und Wirtschaft, Wirtschaftsblog: Never Mind, Züricher Tagesanzeiger)
* Dirk Elsner (Wirtschaftsblog- Blick Log)
Moderator: Matthias Garscha
Dauer (ca.): 150 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

763 – Geheimdienstaffäre Luxemburg

Am Donnerstag den 25.07 dürfen wir einen der Gründer der Piratenpartei Luxemburg und ehemaligen Co-Vorsitzenden der Pirate Parties International (PPI) Jerry Weyer bei uns in der AG Netzpolitik begrüßen. Zusammen mit unserem Bundestagskanidaten Markus Kompa wird er uns über den Geheimdienstskandal in Luxemburg informieren.

Raum:Konferenzraum NRW Mumble
http://wiki.piratenpartei.de/NRW:Mumble-Server
Uhrzeit:20.00 Uhr
Inhalte:
Chronologie der Ereignisse
Überschneidungen der Geheimdienstaffäre und des Bombenlegerprozesses
Verwicklung des BND?
Reaktion der etablierten Parteien?
Aktionen der Piraten
Neuwahlen
Moderation:
Dirk @moonopool moonopool
Referenten:
Jerry Weyer @jerryweyer (Piratenpartei Luxemburg) http://jerryweyer.lu/
Markus Kompa @KompaLaw (Rechtsanwalt Bundestagskandidat der Piratenpartei) www.kanzleikompa.de

Dauer (ca.): 100 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

761 – Diskussionsrunde – Piratenfraktionen gegen Prism

Inhalte:

Was haben Piraten bereits gemacht?
Was können Piraten als Opposition aus den Landtagen überhaupt tun?
Wie sieht die weitere Planung aus?

Moderation:

Markus Barenhoff @alios stv. Bundes Vorsitzender PP-DE

Referenten:

Jens Stomber @zomBbi Bundesbeauftragter der Piratenpartei zum Thema #prism
Alexander Spies @sozialpirat Fraktionsvorsitzender der Piraten im Abgeordnetenhaus von Berlin
Daniel Schwerd @netnrd Mitglied des Landtags NRW (Piraten)Sprecher Wirtschafts-, Netz- und Medienpolitik.
Michael Hilberer @hillecrane MdL und Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion im Landtag des Saarlandes
Wolfgang Dudda @Oreo_Pirat Pirat Mitglied des Innen- und Rechtsausschusses des Landtages von Schleswig-Holstein

Dauer (ca.): 120 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

759 – Podiumsdiskussion – Whistleblowing

Aus aktuellem Anlass wird die erste Veranstaltung das Thema Whistleblowing beleuchten. Wir freuen uns besonders Guido Strack vom Whistleblower Netzwerk als Fachreferenten gewinnen zu können. Zusammen mit dem Netzaktivisten und Piraten Daniel Domscheit-Berg wird er eine Einführung in das Thema Whistleblowing geben und deren Gesellschaftliche bedeutung thematisieren.

Inhalte:
zwischen Held und Verräter – wer ist wann ein Whistleblower?
warum sind Whistleblower wichtig?
Fallbeispiele (nicht nur Manning und Snowden…)
wie kann und soll ein gesetzlicher Whistleblowerschutz aussehen?
Referenten:
Daniel Domscheit-Berg – pirat
Guido Strack – Whistleblower Netzwerk

Dauer (ca.): 90 Minuten
Moderation: Wutze

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

160 – Sitzung der AGÖA vom 02.07.2013

Wöchentliches Mumble der AG Öffentlichkeitsarbeit NRW
Dauer (ca.): 90 Minuten
Moderation: Britta

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

 
Eine Stunde vor der AGÖA Sitzung traf sich das Social Media Team im Mumble. Der LV unterhält Accounts bei Twitter, Identica, Facebook und Google+

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

144 – Sitzung AG Technik am 20.05.2013

Sitzung der AG Technik am 20.05.2013

Dauer (ca.): 65 Minuten
Moderation: bernd.pirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

695 – Der Kompass – Die Piratenzeitung –

In einer gemütlichen Runde sprechen wir heute mit den Mädels und den Jungs vom Kompass , der Piratenzeitung.

Wir gehen den Ursprüngen auf den Grund und klären wie sich das Projekt überhaupt finanziert. Und natürlich wird auch noch tatkräftige Unterstützung benötigt.

Dauer (ca.): 25 Minuten
Moderation: @ebi_cc

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone

642 – Diese Woche war ein Schlag ins Gesicht – @Kattascha zum Thema Datenschutz

DE-Mail war der erste Schlag. Der zweigte folgte am Tag darauf: Bestandsdatenauskunft. Am Freitag wurden wir beim Leistungsschutzrecht vernichtend geschlagen. Das eine Gesetz ist durch. Vorbei. Koalitionsverträge und Versprechen wurden gebrochen. Große Reden im leeren Bundestag gehalten. Natürlich ist niemand schuld. Es ist der übliche Taschenspielertrick den wir schon so oft gesehen haben.

@Kattasche erklärt was in der letzten Woche beim Thema #Datenschutz so passiert ist und wie die #Piraten darauf reagieren.

Weitere Informationen auf:

Dauer (ca.): 30 Minuten
Moderation: @kattasche

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download

IPad oder IPhone