607 – MdL Nico Kern zur Liberalisierung der Trinkwasserversorgung und zur EU-Datenschutzverordnung

Auf der Ebene der EU laufen zur Zeit Arbeiten zu einer Richtlinie bezüglich der Konzession von Trinkwasser. Diese beinhaltet, dass die Wasserversorgung teilweise Europaweit ausgeschrieben werden muss. So eine Privatisierung der Wasserversorgung hat in anderenen Ländern und auch in Berlin durch die Gewinnmaximierung zu steigenden Preisen und einer Verschlechterung der Wasserqualität geführt.
MdL Nico Kern der Piratenfraktion hat mit uns über dieses Thema gesprochen und auch darüber, warum die Entwarnung der letzten Tage nicht wirklich beruhigend ist.

Weiterhin haben wir noch über die politischen Wege und Möglichkeiten von NRW bzgl. Europapolitik gesprochen, sowie über die EU-Datenschutzverordnung und die Lobbyarbeit auf EU-Ebene.

Hier noch weiterführende Links zu der Trinkwasserthematik:

Bericht der Piratenfraktion – http://pir.at/17nr

Bürgerinitative auf EU-Ebene – http://www.right2water.eu/de/node/5

E-Petition an den Bundestag – http://pir.at/17ns

Dauer (ca.): 30 Minuten
Moderation: berndpirat (@berndpirat)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Mediafile Download   IPad oder IPhone

[youtube EneqpakhYnI]

Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to 607 – MdL Nico Kern zur Liberalisierung der Trinkwasserversorgung und zur EU-Datenschutzverordnung

  1. Pingback: MdL Nico Kern zur Liberalisierung der Trinkwasserversorgung und zur EU-Datenschutzverordnung | Piraten | Scoop.it

  2. Pingback: lunette ray ban

Schreibe einen Kommentar