Die Renten sind sicher! Sicher? Gründung AK Altersarmut und Rentenpolitik

Hallo,

am 15.08.2012 haben wir den weiten weiten weiten …. Weg in das beschauliche Soest gemacht, um vor Ort die Gründung des AK Altersarmut und Rentenpolitik aufzuzeichnen.

Warum mussten wir dafür so weit reisen, wo doch Mumble liegt so nah? Das liegt daran, dass die Teilnehmer alle etwas älter waren und noch nicht soviel Erfahrung mit den Piratentools haben. Der @Piratencup begleitet diesen AK technisch und wird in nächster Zukunft auch für die Internetanbindung dieses AKs sorgen.

Die Sitzung wurde von Frau Dr. Inge Schmidt-Bathel, die auch zur Koordinatorin das AKs gewählt wurde, geleitet. Inge liegt die Rentenpolitik schon lange am Herzen und hat daher mit Gleichgesinnten die AK-Gründung angeschoben. Der AK möchte sich dieser Themen nicht nur für die aktuellen Rentner, sondern auch für uns als zukünftige  Rentner annehmen. Im Laufe der Sitzung wurden eine kurze Präsentation vorgestellt und die ersten Aufgaben an die Teilnehmer verteilt. Am Ende des Abends war die erste grundlegende Meinung des AKs, dass das Rentensystem eine grundsätzliche Änderung benötigt, sollte es auch in der Zukunft für alle Rentner einen abgsicherten Lebensabend bieten. Fazit des Treffens war dementsprechend das Motto: “Klarmachen zum Ändern”

Nach der Sitzung hat sich Inge noch ein paar Minuten genommen und ein kleines Interview mit mir gemacht. Hierbei hat Sie Ihre Motivation und Ihren weg zu den Piraten erläutert.

Jeder der Interesse an diesem AK hat, kann sich jederzeit bei Inge melden. Sobald eine ML für den AK eingerichtet wurde, wird das auf der Wiki-Seite des AKs bekannt gegeben.

Viel Spaß bei den Aufnahmen,

Euer Krähennestteam

Interview mit Inge:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Gründungssitzung:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar