Der Blog der Piraten aus Hamm

Soziale Kälte im Rat – PIRATEN kritisieren Aufschub der Kältebus Thematik

https://pxhere.com/de/photo/815278

Kaum haben sich alle an das Frühlingswetter gewöhnt, soll es am Wochenende wieder kalt werden. Von Minusgraden ist die Rede. Die Kälte trifft diejenigen am härtesten, die über keine eigene Unterkunft verfügen und auf der Straße leben. Daher wäre es dringend angebracht den im Rat bereits von den PIRATEN geforderten Kältebus zu entsenden. Obwohl die Stadtwerke lediglich das Fahrzeug stellen müssten und genügend Ehrenamtliche zur Verfügung stehen um die eigentliche Arbeit zu leisten, wurde das Thema in den Sozialausschuss verschoben, der ausgerechnet erst im Mai das nächste Mal zusammenkommt.

Ratspirat Martin Kesztyüs: „Es klingt erstmal wie ein schlechter Scherz, das Thema auf die warme Jahreszeit zu vertagen, jedoch ist die Lage für die Betroffenen bitter ernst. Während sich Obdachlose gerne in der Innenstadt aufhalten, liegt die mögliche Unterkunft in Herringen und ist somit fast unerreichbar. Den Kältebus, der dieses und weitere Probleme lösen würde, nicht zu priorisieren zeugt von einem schwerwiegenden Mangel an Empathie, der für uns PIRATEN nicht nachvollziehbar ist.“

Bild:
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/sozialverwaltung-appelliert-berliner-sollen-fuer-obdachlose-in-not-den-kaeltebus-rufen-29618270

Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%A4ltebus

https://www.berliner-stadtmission.de/kaeltehilfe/kaeltebus/kaeltebus/ueber-den-kaeltebus
http://www.aktion-obdachlosenhilfe.de/K.ae.ltebus-Krefeld.htm

Eine weitere Auflistung aller Städte:
https://spendencheck.com/spendenratgeber/engagement/der-kaeltebus-in-deutschland