Der Blog der Piraten aus Hamm

Für’s Klima – PIRATEN fordern fahrscheinlosen ÖPNV

Ein Umfrage des Statistischen Landesamtes zum Pendlerverhalten ergab aktuell, dass immer mehr Menschen Langstreckenpendler sind, also täglich fünfzig Kilometer oder mehr zurücklegen, um zum Ort ihrer Erwerbstätigkeit zu gelangen. Dabei fahren mehr als siebzig Prozent dieser Menschen mit dem Auto, daran hat sich seit gut sechzehn Jahren nichts geändert.
 
Direktkandidat Martin Kesztyüs: „Dieses Ergebnis zeigt deutlich wie unattraktiv der öffentliche Personennahverkehr aktuell ist und das ist nicht nur im Hinblick auf den Klimawandel verheerend. Der Bedarf ist offensichtlich vorhanden, doch durch undurchsichtige Tarifstrukturen und hohe Fahrkartenpreise entscheiden sich die Pendler lieber für das Auto. Wir PIRATEN fordern auch aus diesem Grund immer wieder den fahrscheinlosen ÖPNV, bei dem die Kosten fair verteilt, gemeinschaftlich getragen werden und Busse und Bahnen ohne große Hindernisse jederzeit und von jedem genutzt werden können. Nur so können wir erreichen, dass das Auto als Fortbewegungsmittel Nummer eins abgelöst wird durch weniger umweltbelastende Alternativen.“