2017 Allgemein Bund Bundestagswahl Landtagsfraktion NRW Landtagswahl NRW Programm Sozialpolitik Themen Wahlen

Nach der Wahl ist vor der Wahl – PIRATEN für soziale Gerechtigkeit

In Hamm ist die Anzahl der Menschen, die Grundsicherung beziehen, im Vergleich zum Vorjahr um etwa zwei Prozent gestiegen. Es handelt sich hierbei sowohl um die Grundsicherung im Alter, als auch um die Grundsicherung bei Erwerbsminderung. Diese Klassifizierung ist abhängig von vorgegebenen Altersgrenzen nach Geburtsjahrgängen.
 
Ratspirat Martin Kesztyüs: „Das ist eine traurige, wenn auch vorhersehbare, Entwicklung, die so fortschreiten wird, wenn wir nicht ab sofort umdenken. Wir PIRATEN setzen uns bekanntlich für das bedingungslose Grundeinkommen ein und unterstützen übergangsweise bis zu dessen Umsetzung die Forderungen nach einem angemessenen Mindestlohn. Nur so kann gewährleistet werden, dass ausnahmslos alle Menschen in der Lage sind ihren Lebensunterhalt selbständig aufzubringen, sich vor Altersarmut zu schützen und ein finanziell unabhängiges, freies Leben zu genießen. Gleichzeitig könnte unnötige Bürokratie abgebaut werden – die freiwerdenden Ressourcen würden an anderer Stelle sinnvoller zum Einsatz kommen. Das ist zukunftsfähig, das ist soziale Gerechtigkeit.“