2016 Allgemein Hamm Jahre Lokales

No ticket to ride – PIRATEN für fahrscheinlosen ÖPNV

In Hamm gibt es auch in diesem Jahr das sogenannte Adventsticket für die Vorweihnachtszeit, mit welchem an den Adventswochenenden im gesamten Stadtgebiet die Busse deutlich günstiger genutzt werden können, als es mit dem regulären Tarif möglich wäre. Diese Aktion wird mit sichtbarem Erfolg von den Bürgern angenommen.
 
Ratspirat Martin Kesztyüs: „Aktionen wie diese machen deutlich, dass durchaus großes Interesse am Busfahren besteht, dies aber zum Normaltarif vielen Menschen zu teuer ist. Die einen können nicht, die anderen wollen nicht so viel zahlen und so dreht sich die Abwärtsspirale aus sinkenden Fahrgastzahlen und steigenden Preisen immer weiter. Klar ist, dass wir mit diesem Modell nicht weiterkommen. Klar ist auch, dass wir aber nicht zuletzt der Umwelt zuliebe sehr viel häufiger mit dem Bus fahren sollten. Somit ergibt sich als logische Konsequenz nur eins, nämlich der von uns PIRATEN seit eh und je geforderte fahrscheinlose ÖPNV, der für alle unbeschränkt zugänglich ist und dessen Kosten gemeinschaftlich und fair von allen getragen werden. Das ist Fortschritt und dafür setzen wir uns ein.“