2015 Allgemein Hamm Lokales

Frauensache!

Seit dem 15. März diesen Jahres ist die “Pille danach” in Apotheken rezeptfrei verkäuflich. Damit befindet sich Deutschland in guter Gesellschaft, da nahezu alle EU-Mitgliedsstaaten Frauen diese Möglichkeit gewähren. Dennoch gibt es etliche Gegner dieser Regelung.

Kirsten Markwart von den PIRATEN in Hamm: “Es ist bezeichnend, dass sich vornehmlich männliche Ärzte und Apotheker zu diesem Thema eine Meinung erlauben. Immer wieder werden Vorurteile verbreitet und Fakten ignoriert. Es geht hier um das Selbstbestimmungsrecht der Frauen über ihren eigenen Körper, da haben Männer eigentlich von Natur aus gar kein Recht mitzureden. Der Vorwurf, dass vor allem junge Frauen nicht verantwortungsvoll damit umgehen würden, ist nicht nur haltlos, sondern auch eine unfassbare Unverschämtheit, da Frauen hier die Kompetenz angemessen zu entscheiden abgesprochen wird. Wir PIRATEN dagegen trauen dem weiblichen Teil der Bevölkerung den richtigen Umgang mit der “Pille danach” zu und begrüßen daher den freien Verkauf.”