2015 Hamm Rat

PIRATEN stimmen für fortschrittliche Arbeitsweise

Am 24. März entscheidet der Rat der Stadt Hamm unter anderem darüber, ob künftig die Mandatsträger von Rat, Ausschüssen und Bezirksvertretungen mit iPads ausgestattet werden, um ein papierloses Arbeiten zu ermöglichen. Dies würde auf vielfältige Art und Weise Kosten und Zeit sparen sowie die Umwelt schonen.

Ratspirat Martin Kesztyüs: “Wir PIRATEN in Hamm stimmen nachdrücklich dafür. Diese Umstellung auf eine moderne Arbeitsweise können wir nur begrüßen. Nach aktuellem Stand sind iPads dafür die richtige Wahl.”