2015 Hamm Lokales

Pressemitteilung der Piraten in Hamm: PIRATEN befürworten Lehrgang zum Umgang

PIRATEN befürworten Lehrgang zum Umgang mit den neuen Medien

Mittlerweile bildet das Jugendamt gemeinsam mit dem Medienzentrum Hamm Schüler und Lehrer zu sogenannten Medienscouts aus. Dabei werden diese im Umgang mit den neuen Medien geschult, um zum Beispiel für Datenschutz und Privatsphäre sensibilisiert zu werden. Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat und den Auftrag als Medienscout Mitschüler zu schulen.
Martin Böckel von den PIRATEN in Hamm: „Wir begrüßen diese Initiative. Wir selbst haben bereits wiederholt mit großem Erfolg sogenannte Cryptoparties veranstaltet. Das sind allgemein offene und
kostenlose Themenabende, an denen Experten über eben diese Themen sprechen und auch praktische Hilfe anbieten, indem gerne bei der Einrichtung bestimmter Dienste am eigenen Laptop geholfen wird. Eine Sensibilisierung für diese Themen ist in der heutigen Zeit enorm wichtig und das nötige Wissen sollte so vielen Menschen wie möglich vermittelt werden.“