Tag Messe Neubau

Der anerkannte Architekt Roland Weiss verlässt die Messe Essen auf eigenen Wunsch, die Architektin Annette Heydorn übernimmt seine Aufgaben.

 

Im Bündnis mit den Grünen und den Linken haben wir Piraten mit dazu beigetragen, dass der Bürgerentscheid gegen den Messe-Teilneubau zugunsten des Gemeinwohls der Stadt entschieden wurde. Wir freuen uns, über die hohe Wahlbeteiligung und danken allen, die ihr Bürgerrecht wahrgenommen und abgestimmt haben! Nun gilt es, die Zukunft zu gestalten und einen langfristigen Wirtschafts- und Umbauplan zu entwickeln, der an die Haushaltslage der Stadt Essen angepasst ist. Das PriceWaterhouseCoopers ...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei in Essen lädt alle Bürger/innen ein, uns Fotos über den desolaten Zustand von öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen zuzusenden. Die Fotos sollen Missstände in unserer Stadt dokumentieren und den dringlichen Sanierungsbedarf in vielen öffentlichen Bereichen verdeutlichen. (mehr …)

 

Die Piraten Essen sehen im Ratsbeschluss zum Neubau der Essen ein großes finanzielles Risiko und kritisieren die Festlegung auf den erstbesten Entwurf. Die Piraten fordern mit ihrer Unterstützung des Bürgerbegehrens die Entwicklung von Alternativen zu dem für Essen kaum zu finanzierenden Konzept, welches vom Stadtrat mit den Stimmen der CDU, SPD, EBB und FDP durchgedrückt wurde. Bei einer Investition dieser Größenordnung erwarten die Bürger eine breitere Mehrheit im Stadtrat zur Messe Essen.

 

Weitere Informationen

Kategorien

Archive