Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Busfahrt von Witten zur Demo gegen CETA & TTIP am 17. 9. in Köln

In Köln findet am 17. September eine der sieben Großdemonstrationen „Für einen gerechten Welthandel: CETA & TTIP stoppen“ statt. Die Piratenpartei hat eine günstige Busfahrt von Witten zur Demo organisiert. Die Bustickets kosten 20€ regulär bzw. 10€ ermäßigt. Weiterhin gibt es Solidaritäts-Tickets für 50€. Tickets können unkompliziert über den Online-Kartenverkauf erworben werden. Wer lieber offline kaufen will, kann die Bustickets auch im Weltladen Witten, Beethovenstr. 7, erwerben...
Weiterlesen

 

Piraten beteiligen sich in Witten an globalen Aktionstag gegen TTIP

Für den 18. April sind folgende Aktionen in Witten geplant: Von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Bahnhofstr. (Galeria Kaufhof): Infostände des Wittener Bündnisses gegen TTIP/CETA/TISA, Piratenpartei mit eigenem Stand vertreten Ab 13 Uhr im Johanniszentrum, Bonhoefferstr. 10: FairHandelsCafé mit Infos zum Alternativen Handelsmandat Dietmar Köster (Abgeordneter Europaparlament, SPD) erläutert seine kritische Position zu TTIP Jochen Marquardt (DGB) hält einen Vortrag zu Freihandel D...
Weiterlesen

 

attac, B90/Die Grünen und Piratenpartei in Witten gemeinsam erfolgreich gegen TTIP

Vergangenen Samstag haben die drei Organisationen in der Wittener Bahnhofstr. gemeinsam über TTIP, CETA und TISA informiert und Unterschriften gegen diese Freihandelsabkommen gesammelt. Es wurden zahlreiche Gespräche mit Wittener Bürgerinnen  und Bürgern vor allem auch über kommunale Auswirkungen dieser Abkommen geführt. Dabei konnten etwa 450 Unterschriften gesammelt werden, die der selbstorganisierten Europäischen Bürgerinitiative StopTTIP zufließen. Ziel dieser Initiative ist es, mehr als ei...
Weiterlesen

 

Infostand und Unterschriftensammlung gegen TTIP, CETA & TISA in Witten

STOP TTIP – mit dieser Forderung gehen am Samstag dem 11. Oktober 2014 in Deutschland mit über 3.000 Aktionen, so wie in ganz Europa Menschen auf die Straße, um auf die Zumutungen des „Freihandelsabkommens" hinzuweisen, das derzeit zwischen der EU-Kommission und den USA verhandelt wird, dies möglichst unbemerkt von der Öffentlichkeit und unter Ausschluss der demokratisch gewählten Volksvertreter. Ein großes Bündnis aus mittlerweile 247 europäischen Organisationen weist darauf hin, dass ...
Weiterlesen

 

Veranstaltung in Dortmund: TTIP, die Kommunen und das Land NRW

Die EU und die USA wollen die wirtschaftliche Entwicklung gemeinsam befeuern: das „Transatlantische Handelsabkommen TTIP“ soll die Wirtschaft ankurbeln und Arbeitsplätze entstehen lassen. Aber was bedeutet das für die Menschen in unserem Land? Was sind die Auswirkungen auf die Kommunen und das Land NRW? Für uns stellen sich dabei aber noch mehr Fragen: TTIP soll ein enormes wirtschaftliches Potenzial haben – aber warum wird dann im Geheimen verhandelt? TTIP soll USA und die EU näher z...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche