Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Bedingungsloses vs. solidarisches Grundeinkommen

Etikettenschwindel Indem er sein Grundeinkommen solidarisch nennt, möchte Michael Müller sicher auch dem Vorwurf entgegenwirken, er kapere den Begriff Grundeinkommen. Aber genau das ist es, was er tut. Sein solidarisches Grundeinkommen ist Etikettenschwindel, denn es ist nichts anderes als Lohn. Niedriglohn um genau zu sein. Im Gegensatz zum bedingungslosen Grundeinkommen, muss man für das solidarische Grundeinkommen arbeiten. Meine Kritik zielt nicht auf den Umstand, dass man dafür arb...
Weiterlesen

 

Organspenden retten Leben

Die Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis möchte einen Beitrag leisten, damit sich mehr Menschen in Deutschland Gedanken zu Organspenden machen und ihre Entscheidung dazu in einem  Organspenderausweis festhalten. Die Zahlen der Organspender in Deutschland sind alarmierend niedrig. Ohne die hohe Bereitschaft zur Organspende in anderen europäischen Ländern müssten viele Patienten hierzulande vergeblich auf Organe warten.  Am 8. Februar um 19:30 Uhr wird der Piratenstammtisch in Witten sich dem The...
Weiterlesen

 

Kundgebung gegen überzogene Mieterhöhungen

Wir unterstützen das Anliegen des Wittener MieterInnenvereins und rufen hiermit zur Teilnahme an der Kundgebung am Montag, den 29.1.2018 um 16.00 Uhr vor dem Wittener Rathaus auf! Die Piraten im Ennepe-Ruhr-Kreis schließen sich der inhaltlichen Begründung des MieterInnenvereins an. Die Modernisierungs-Mieterhöhungen von Vonovia und LEG stehen im Widerspruch zum aktuellen Kommunalwahlprogramm der Piraten, in dem wir uns unter Anderem in Abschnitt 3.4 für mehr bezahlbaren und sozialen Wohnraum ...
Weiterlesen

 

Gegen Videoüberwachung auf dem Wittener Rathausplatz: Probleme lösen statt sie zu filmen!

Zum Artikel „Rathausplatz: Überwachung verboten“ in der WAZ Witten vom 5. Januar sagt die Piratenpartei Ennepe-Ruhr: zu Recht! Positive Auswirkungen auf Verbrechensvorbeugung nicht belegt Die Wirksamkeit von Videoüberwachung zur Verbrechensvorbeugung konnte noch in keiner unabhängigen Studie nachgewiesen werden. Den im Artikel genannten positiven Aussagen stehen zum Beispiel die Erfahrungen der Videoüberwachung auf der Hamburger Reeperbahn entgegen. Eine Wirksamkeitsanalyse über die drei Jah...
Weiterlesen

 

Offener Brief an Norbert Blüm

Sehr geehrter Herr Blüm, mit einigem Erstaunen lese ich über Ihre harsche Kritik am bedingunglosen Grundeinkommen. Sie sehen im bedingunglosen Grundeinkommen eine „Beleidigung für fleißige Arbeiter“. Sie unterstellen einen Zusammenhang zwischen Grundeinkommen, Langeweile und Alkoholismus. Das sind ganz schön harte Geschütze, die Sie da gegen das Grundeinkommen in Stellung bringen. Die von Ihnen in Schutz genommenen, sollten mal über Ihre Worte nachdenken. Genau genommen sind Ihre Aussag...
Weiterlesen

 

Mit alten Rezepten und Lobbyismus mit Vollgas gegen die Wand – Eine Aufforderung Wählen zu gehen

Die Politik hat die Digitalisierung und ihre Folgen nicht im Ansatz verstanden und will es auch nicht. Der Blick in die Zukunft reicht allenfalls bis zur nächsten Wahl. Den Menschen wird eine Show geboten. Während nach außen Demokratie simuliert wird, ziehen im Hintergrund Lobbyisten ihre Strippen. Denn es geht nur um den Machterhalt. Was bewirken Wahlen? Bei Wahlen wird die Regierung bestimmt, also das Personal und nicht die Politik. Und in die Politik lassen sich die Politiker auch nicht...
Weiterlesen

 

Die Schweizer haben entschieden

Am 5. Juni haben die Schweizer über das bedingungsloses Grundeinkommen, kurz BGE, abgestimmt. In den meisten Medien wurde herausgestellt, dass sich 77% dagegen entschieden haben. Dies wurde dann auch überwiegend als Niederlage für das BGE interpretiert. Es gibt aber durchaus auch eine völlig andere Betrachtungsweise. Sicherlich klingt das nach Wunden lecken, aber niemand hat von der Abstimmung erwartet, dass sie mehrheitlich befürwortet wird. Ziel der Abstimmung war es das Thema in eine breit...
Weiterlesen

 

Themenwoche: BGE

Die Piratenpartei Deutschland veranstaltet vom 26. Februar bis 6. März eine Themenwoche zum bedingungslosen Grundeinkommen BGE. Während dieser Zeit veranstalten Piraten im ganzen Bundesgebiet Infostände, Podiumsdiskussionen und andere Aktionen um über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens als Reform unseres heutigen Sozialsystems. Was ist das bedingungslose Grundeinkommen? Warum bedarf unser Sozialsystem einer neuen Reform? Der erste Absatz im Artikel 20 des Grundgesetzes lautet: "Die...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche