Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Kreisparteitag fand im neuen „Ankerplatz“ statt

Kreisparteitag 2017

Stefan Borggraefe, Vorsitzender der EN Piraten, vorm neuen Ankerplatz. Im Hintergrund Roland Löpke, Beisitzer im Vorstand der EN Piraten

Einen rundum konstruktiven und vielversprechenden Parteitag hat der Kreisverband der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis am Wochenende in Witten abgehalten. Im frischgetauften Parteibüro „Ankerplatz“ im Wiesenviertel blickte man auf zahlreiche Anträge und Anfragen der Piratenpartei in den Räten der Städte Witten, Hattingen, Sprockhövel und Ennepetal und im Kreistag zurück.

Als Reaktion auf den derzeitigen Rechtsruck wurde eine Präambel in die Satzung aufgenommen, in der sich die Piraten deutlich für eine offene und globale Gesellschaft aussprechen.

Auch das Superwahljahr 2017 mit den für die Piratenpartei insgesamt ernüchternden Ergebnissen, in dem man aber immerhin im Wahlkreis Witten/Herdecke bei der Landtagswahl das beste Zweitstimmenergebnis der Partei erzielte, wurde vom Kreisparteitag offen diskutiert.

Marius Schreiber, 41, Kulturmanager aus Witten, wurde zum neuen Pressesprecher des Kreisverbandes gewählt.

Marius Schreiber, Pressesprecher der EN Piraten

 


Weitere Informationen

Suche

Suche