Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Monatsarchiv: September 2016

Stefan Borggraefe aus Witten bei 5% für Piraten sicher im Landtag

Die Piraten im Ennepe-Ruhr-Kreis freuen sich über das gute Abschneiden ihres Mitglieds Stefan Borggraefe (40) bei der Aufstellungsversammlung zur Landtagswahl NRW am vergangenen Wochenende. Borggraefe auf Listenplatz 8 Auf Platz 1 wurde der Fraktionsvorsitzende der Piraten im Landtag NRW, Michele Marsching, gewählt. Auf die Plätze 2 bis 7 wurden ebenfalls derzeitige Landtagsabgeordnete der Piraten gewählt. Auf Platz 8 folgt bereits als erster nicht-MdL Stefan Borggraefe. Die Platzierung is...
Weiterlesen

 

Strategiewechsel im Breitbandausbau

Die Meldungen der letzten Tage lassen befürchten, dass der Breitbandausbau im EN-Kreis weniger Fortschritte macht als erhofft. Die Piratenpartei im Kreis regt deshalb an, jetzt zu überprüfen, ob die gewählte Ausbauförderungsstrategie noch zielführend ist. Bei der bisherigen Strategie stand die Förderung der Eigenausbaupläne privater Anbieter im Vordergrund. Jetzt steht aber fest, dass NetCologne die Ausbaupläne der Telekom durchkreuzt hat und vermutlich weniger Haushalte mit neuen Anschlüssen v...
Weiterlesen

 

Direktkandidaten zur Landtagswahl 2017

Am 12. September haben die Piraten Ennepe-Ruhr ihre drei Direktkandidaten für die Landtagswahl im Mai 2017 gewählt.  Wahlkreis 105: Ennepe-Ruhr-Kreis I Für den gemeinsamen Wahlkreis der Städte Hattingen, Schwelm, Sprockhövel und Wetter wurde einstimmig Jörg Müller aufgestellt. Der 50jährige Software-Entwickler aus Haßlinghausen ist seit 2009 Mitglied der Piratenpartei und sitzt seit 2014 im Kreistag des Ennepe-Ruhr-Kreises. „Ich möchte mich für eine offene Gesellschaft mit C...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche