Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Monatsarchiv: Oktober 2015

Kritik an Universität Witten / Herdecke für Einladung von Daniele Ganser

Die Piratenpartei kritisiert gemeinsam mit SPD Witten, Bündnis 90/Die Grünen Witten, Jusos Witten, Grüne Jugend Witten, Antifabündnis Witten und dem Wittener soziokulturellem Zentrum „Trotz Allem“ die Universität Witten / Herdecke dafür, dass sie den pseudowissenschaftlich arbeitenden Verschwörungstheoretiker Dr. Daniele Ganser als Vortragenden eingeladen hat. Wir fordern sie auf, ihn wieder auszuladen, um ihm keine Plattform an unserer Universität zu bieten. Hier der gemeinsame Offene Br...
Weiterlesen

 

„Ennepe-Ruhr stellt sich quer – der Kreis ist bunt“

Am Sonntag will ProNRW in Schwelm gegen den Bau einer Moschee demonstrieren. Die Initiative "Ennepe-Ruhr stellt sich quer" (ENSSQ) wird sich mit einer Kundgebung diesen Neonazis entgegenstellen. Einige von uns Piraten EN werden auch dabei sein. Wir hoffen, dass mit uns viele andere Schwelmerinnen und Schwelmer und Menschen aus dem ganzen Ennepe-Ruhr-Kreis anwesend sein werden, um den Rechtsextremen eine Botschaft zu senden: Ihr seid nicht erwünscht! Hier der Aufruf der Initiative ENSSQ: ...
Weiterlesen

 

Wer die Frösche fragt, ob der Sumpf trocken gelegt werden soll… #Sperrklausel

Dies ist ein Leserbrief von Jörg Müller zum Artikel "Kommunale Sperrklausel Jeder dritte Rat ist ohne Mehrheit" aus der Westfalenpost vom 30.09.2015. Jörg Müller ist seit 2014 Mitglied des Kreistages Ennepe-Ruhr für die Piratenpartei     Sehr geehrte Redaktion, Ich habe heute Ihren Artikel "Kommunale Sperrklausel - Jeder dritte Rat ist ohne Mehrheit" gelesen und habe mich sehr darüber geärgert. Wer das zitierte Gutachten von Prof. Dr. Jörg Bogumil und dessen Ents...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche