Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Monatsarchiv: September 2015

Kleine Parteien stören? Piraten kritisieren geplante Wahlhürde

Die rot-grüne Landesregierung möchte zusammen mit der CDU eine 2,5%-Hürde für zukünftige Kommunalwahlen beschließen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde nun vorgelegt. Vorgeblich soll einer „Zersplitterung“ von Stadträten und Kreistagen begegnet werden, faktisch bedeutet dies jedoch nichts anderes als die Aussperrung kleiner lokaler Gruppen und Parteien aus den Parlamenten. Die politische Landschaft verödet, Anliegen örtlicher Minderheiten werden unsichtbar. Die Piratenpartei, welche ...
Weiterlesen

 

Stefan Borggraefe: Politik macht Spaß!

Stefan Borggraefe hat mit seinem Wahlkampfteam bei den Bürgermeisterwahlen in seiner Stadt Witten einen sensationellen Anteil von 10,5% erzielt, das mit Abstand beste Ergebnis für die PIRATEN in dieser Wahl der Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte etc. in Nordrhein-Westfalen. Christiane vom Schloß hat mit ihm ein Interview zu seinem Erfolg geführt, in dem er auch erklärt, wie seine Wahlkampagne konzipiert war. > Weiterlesen auf der Bundeswebsite!

 

Aufruf zur Demo: Refugees Welcome! – Gegen rassistische Hetze und Brandstifter

Am Donnerstag morgen wurde auf eine geplante Unterkunft für traumatisierte Geflüchtete in Witten ein Brandanschlag verübt. Zum Glück sind keine größeren Schäden entstanden. Dennoch sind wir ob dieser Tat entsetzt und verurteilen diese aufs Schärfste. Menschen, die vor Krieg und Not aus ihrer Heimat geflohen sind und oft monatelange, gefährliche Reisen hinter sich haben, sollen im Ennepe-Ruhr-Kreis und Witten Ruhe und Sicherheit finden. Wir möchten sie in unsere Gesellschaft aufnehmen und ihn...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

Suche