Website der Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis

Jahresarchiv: 2012

Gevelsberg wird transparenter

Die Piraten in Gevelsberg begrüßen die Entscheidung der Stadt Gevelsberg ab dem 01.01.2013 die Mitschriften der Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse im Internet zu veröffentlichen. Diese Entwicklung wurde in der Sitzung des Hauptausschusses am 04.12.12 in Reaktion auf einen Bürgerantrag bekannt. Diese längst überfällige Maßnahme fördert die Möglichkeiten von Bürgern, sich über das politische Geschehen in ihrer Stadt zu informieren und sich an politischen Entscheidungen zu beteiligen. Es ...
Weiterlesen

 

Piraten trafen sich in Bochum zum Bundesparteitag

Am 24. und 25. November 2012 trafen sich rund 2000 Piraten aus ganz Deutschland, um gemeinsam am Parteiprogramm zu arbeiten. Auch zahlreiche Piraten des Ennepe-Ruhr-Kreises waren vertreten, um aktiv an der Gestaltung des Programmes und der Inhalte mitzuwirken. Es wurden zahlreiche Beschlüsse erarbeitet. Unter anderem zur Wirtschaftspolitik, zur Europa- und zur Außenpolitik. Alle Beschlüsse des Bochumer Bundesparteitages finden sich hier: Beschlüsse als PDF Sonntag konnte unser Witte...
Weiterlesen

 

Piraten wählen neue Verwaltung

Im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung hat die Piratenpartei im Ennepe-Ruhr-Kreis vier sogenannte Büropiraten gewählt. Martin Debold, Jörg Müller, Maja Tiegs und Michael Zeller sind nun die vom Landesvorstand beauftragten Vertreter. Sie fungieren als Ansprechpartner für die Mitglieder und die Presse im Kreis und übernehmen verwaltende Aufgaben für ihre Mitglieder. Mit dem neugewählten Team möchten die Piraten ihre Vernetzung und die kommunale Arbeit im Ennepe-Ruhr-Kreis ausbauen, um in ...
Weiterlesen

 

Piraten in Witten werden aktiv

"Horst Bartels will Bürgermeister werden" Unter dieser Überschrift berichtete http://www.derwesten.de/ am vergangenen Montag über die Wittener Piraten. Der Artikel löste auf der Mailingliste eine umfangreiche Diskussion aus. Die Piraten im EN-Kreis haben sich gefragt, ob der besonders aktive Wittener Pirat, um den es in dem Artikel geht, sich ohne Rückhalt bei den Wittener Piraten in den Mittelpunkt der kommenden Kommunalwahl drängen will. Es zeichnete sich ab, dass diese Frage für lange Diskus...
Weiterlesen

 

Stammtische nach der Wahl

Auch nach der Wahl treffen sich die Piraten im Ennepe-Ruhr-Kreis. Zusammen mit interessierten Bürgern und Piraten aus den Nachbarstädten wird dabei über aktuelle Themen und die Zukunft der Piraten in den Städten des Kreises gesprochen. Besonders häufig ging es dabei in den letzten Wochen um Kommunalpolitik und die anstehende Bundestagswahl 2013. Alle Stammtischbesucher würden sich freuen, wenn neue Gesichter von interessierten Bürgern auch zukünftig bei den Stammtischen auftauchen. Der Sta...
Weiterlesen

 

Infostände in Gevelsberg, Ennepetal und Witten

Bei schönem Wetter fanden in Gevelsberg, Ennepetal und Witten am gestrigen Samstag wieder Infostände statt. Mit Luftballons und Kaperbriefen ausgestattet informierten die EN-Piraten die Bürger. Es gab viele interessante Gespräche und Anregungen. Auch am kommenden Wochenende soll es wieder Stände geben. DerWesten berichtete über den Stand in Witten

 

EN-Piraten am Stand in Gevelsberg und Ennepetal

Am heutigen Samstag ließen die Piraten des Ennepe-Ruhr-Kreises es sicht nicht nehmen die Bürger über ihr Programm zu informieren. Trotz schlechten Wetters fanden sich auch einige andere Parteien in der Fußgängerzone in Gevelsberg ein. Viele Passanten kamen mit den Piraten ins Gespräch oder nahmen sich einen Flyer mit. In Ennepetal war etwas weniger los als in Gevelsberg, wo Samstags stets der Wochenmarkt stattfindet. Die engagierten Piraten wollen auch in den nächsten Wochen weitere Infoständ...
Weiterlesen

 

Direktkandidaten trafen sich in Ennepetal zum Polit-Talk

Mit den anderen Direktkandidaten des Wahlkreises 104 traf sich Chris J. Demmer am Mittwoch Abend in Ennepetal. Im Restaurant "Rosine" hatten die Bürger die Möglichkeit sich ein Bild von den Bewerbern zu machen und konnten sie direkt befragen. DerWesten berichtete Die EN-Piraten und ihr Kandidat zogen ein positives Fazit und bedankten sich bei den Veranstaltern.    

 

Das Wahlprogramm 2012 für NRW ist online

 

Umweltfreundliche Energien Ennepe-Ruhr e.V. lädt ein

Haus Ennepetal am 27.04. 2012 um 19.30 Uhr (Restaurant Manus) Themen: Film und Fachanalyse: “Energiewende rückwärts“ - ZDF-Mediathek (Falsche) Thesen gegen die Erneuerbaren Energien am Beispiel der Fotovoltaik oder Warum die Stromversorger die Solarenergie so fürchten: Verdrängung: Photovoltaik ersetzt Kraftwerke zu Spitzenlast-Zeiten Strompreise: Photovoltaik liefert billigen Spitzenlast-Strom Stromkuchen: Dezentrale PV-Anlagen sind kein attraktives Geschäftsfeld für große Versorg...
Weiterlesen

 
← Ältere Beiträge

Weitere Informationen

Suche

Suche