Sticker

  • Werde Pirat!
  • Hilf uns mit einer Spende

Bundespolitik

Politik zum Mitmachen

Die Piratenpartei ist eine Mitmachpartei. Bei uns wird Wert darauf gelegt, dass sich alle Piraten an dem Aufbau und der Arbeit in der Partei beteiligen können. Aber nicht nur Parteimitglieder haben die Möglichkeit mitzumachen, auch interessierte Nicht-Piraten können sich ohne weiteres in allen Bereichen mit  einbringen.
Bundespolitische Themen werden bei uns überwiegend in Arbeitsgruppen (AGs) gearbeitet.

Die ausgearbeiteten Themen und Anträge werden letztendlich auf dem Bundesparteitag beschlossen. Anträge können von jedem Piraten eingereicht werden.

Übersicht AGs

Bundesprogramm


Bundestagswahl 2013

Im September 2013 finden Bundestagswahlen statt. Sobald wir in NRW eine Kandidatenliste haben, werden wir diese hier verlinken.

Bevor die Kandidaten auf der Aufstellungsversammlung gewählt werden, ist es in der Piratenpartei üblich, die Kandidaten vorher einer Art Fragerunde zu unterziehen.

Dieses sogenante Kandidaten-Grillen (böses Wort für eine gute Idee) ist eine kritische Befragungsweise, unsere Kandidaten, egal für welches Amt sie kandidieren, besser kennen zu lernen. Wer für ein Amt kandidiert sollte sich unbedingt den Fragen der Basis stellen. Damit kann die Basis ihn kennenlernen, einschätzen lernen und anschliessend guten Gewissens wählen oder nicht wählen.

Klarmachen zum Ändern, ab 2013 im Bundestag!

Weitere Informationen

kommende Veranstaltungen

Kreisverband Düsseldorf in Zahlen

Gegründet: 28. November 2010
Mitglieder: 189 (01.02.16)
Kontostand: 9.968,25 € (Stand 19.12.2016)
verfügbare Mittel: 5.628,28 €

Die Budgetzahlen findet Ihr jeweils im aktuellen Vorstandsprotokoll.


twitter.com/piratenddorf

  • Es konnten keine Tweets geladen werden