Allgemein Pressemitteilungen

Vorstandswahl und Direktkandidaten der PIRATEN Düsseldorf – Wir haben ein Team!

String could not be parsed as XML

PRESSEMITTEILUNG Piratenpartei Düsseldorf
—————————————–

Düsseldorf, 05. September 2016

Die PIRATEN Düsseldorf wählten am vergangenen Samstag turnusgemäß einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist der Landtagsabgeordnete Oliver P. Bayer, der dieses Amt bereits 2010-2012 bekleidete.
Kvor2016
Oliver Bayer will als neuer Vorsitzender seine Erfahrungen und die gute Vernetzung als Landtagsabgeordneter in sein neues Amt mit einbringen und den Kontakt zu vielen Gruppen in den Stadtteilen suchen.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist der bisherige Beisitzer Jürgen Asbeck, der gleichzeitig der stellvertretende Pressesprecher der PIRATEN NRW ist.

Im Amt des Schatzmeisters wurde Björn “Amsel” R. bestätigt.

Die ehemalige Vorsitzende Andrea Deckelmann hatte nicht erneut für den Vorsitz kandidiert. Sie und der Landtagsabgeordnete sowie parlamentarische Geschäftsführer der PIRATEN-Fraktion im Landtag NRW Marc “Grumpy” Olejak wurden zu Beisitzern gewählt.

In der ebenfalls für Samstag eingeladenen Aufstellungsversammlung wählten die Düsseldorfer PIRATEN ihre Direktkandidaten zur Landtagswahl 2017:

Wahlkreis 40, Düsseldorf I: Oliver P. Bayer
Wahlkreis 41, Düsseldorf II: Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei
Wahlkreis 42, Düsseldorf III: Christopher Schrage
Wahlkreis 43, Düsseldorf IV: Marc “Grumpy” Olejak

Oliver Bayer, Vorsitzender der PIRATEN Düsseldorf:

„Ich freue mich, dass die Mitgliederversammlung sich so eindeutig für die vier Direktkandidaten in Düsseldorf zur Landtagswahl im nächsten Jahr ausgesprochen hat. Wir sind mit diesem Team sehr gut aufgestellt. So können wir weiterhin die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer stark in NRW vertreten und uns landesweit für Freiheit und Fortschritt für Alle einsetzen.
Das gilt auch für unseren Ratspiraten Frank Grenda im Stadtrat, der der Verwaltung und dem Rat die richtigen Fragen stellt, um eingefahrene Politik zu ändern. Fragen sind der Schlüssel zu einer aufgeweckten Politik. Daher stehen wir alle den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern gern in Gesprächen Rede und Antwort.”