Allgemein Blogpost Mitmachen

PIRATEN Düsseldorf unterstützen BlockaDO

String could not be parsed as XML

Am Samstag, den 4. Juni 2016 wollen sich in Dortmund Neonazis aus der ganzen Bundesrepublik treffen, um gemeinsam aufzumarschieren. Organisiert wird die Veranstaltung von der Partei Die Rechte, Nachfolgeorganisation der verbotenen Kameradschaft “Nationaler Widerstand Dortmund”.
Wir Düsseldorfer PIRATEN unterstützen das Bündnis BlockaDO und werden uns den Neonazis entgegenstellen.
423
Es gibt eine gemeinsame Anreise mit #DSSQ ab Düsseldorf:

Treffpunkt: 09:00 Uhr am UFA Kino Düsseldorf Hbf
Abfahrt: 09:21 Uhr mit dem RE 1 ab Gleis 17
Ankunft in Dortmund um 10:15 Uhr

Treffpunkt in Dortmund um 11:00 Uhr an der U-Bahnhaltestelle Hafen (U47).
Weitere Infos hier.

Hashtags: #blockado #notddz #nonazisdo

“Wir wollen mit vielen Menschen gemeinsam und entschlossen die Neonazis aufhalten. Unser Mittel dazu sind Menschenblockaden, bei denen alle mitmachen können. Wir werden uns dort, wo die Neonazis marschieren wollen, auf die Straßen setzen. An unseren Aktionen sollen sich alle beteiligen können.
Unsere Blockade ist für alle Menschen offen. Ob jemand bei der ersten Aufforderung der Polizei gehen möchte, oder sich an andere Menschen festklammert und von der Polizei weggetragen wird, spielt dabei keine Rolle und verdient unseren Respekt. Uns alle eint das Ziel, den Naziaufmarsch erfolgreich zu verhindern.”

Weitere Wünsche und Infos der Organisatoren zur Form des Protestes.

Seid vorsichtig, passt auf euch auf, bleibt zusammen!